43. Internationale Judo Sommerschule eröffnet

Seit Sonntagabend läuft die 43. Internationale Judo Sommerschule des Deutschen Judo-Bundes (DJB) in Lindow. Über 130 Teilnehmer aus acht Nationen treffen sich, um unter professioneller Leitung eine gemeinsame Trainingswoche in Brandenburg zu erleben.

08.08.2017 von [Ralf Lippmann]

Stargast Koji Komuro traf nach elfstündigem Flug am Montag früh aus Tokio ein, um dann direkt mit seinem Bodenprogramm zu starten. Im Laufe der Woche wird zusätzlich noch Olympiasieger Frank Wieneke einfliegen, der das DJB-Team verstärken soll. Die Teilnehmer erwartet ein bunt gemischtes Programm aus Technik-, Wettkampf-, Kata- und Selbstverteidigungstraining. Bei täglich bis zu 13 verschiedenen Angeboten bleibt leider nur wenig Zeit, den schönen warmen Wutzsee mit eigenem Badesteg bei zurzeit sonnigem Wetter zu genießen.