April 2018: Bundesliga im Judo Magazin

Mit dem jubelnden Leipziger Kämpfer Laszlo Szoke steigt das neue Judo Magazin (erscheint am 13. April) in die Bundesliga-Saison ein.

11.04.2018

Das Heft blickt hinter die Kulissen, auch beim Dauer-Finalrundenteilnehmer, der noch nie den Titel gewann.

Weitere Themen:

  • Stars: Maike Ziech und Johannes Frey erzählen
  • Interview: Legende Klaus Glahn über früher und heute
  • Neue Kata-Serie: Die Atemi-waza der Kime-no-kata
  • Poster: Die U21- und U18-Meister 2018

Das JM-Abonnement kostet nur 36 Euro für zwölf Ausgaben im Jahr, inklusive Nutzung der digitalen Ausgabe.

Hier geht’s zur Abo-Bestellung und allen Infos...