Deutsche Meisterschaften in Hamburg live im Internet

Am 23. und 24. Januar 2016 findet der erste nationale Höhepunkt im Judo-Wettkampfkalender des neuen Jahres statt. In der Sporthalle Hamburg, die bis 2009 Schauplatz des Judo-Grand-Prix war, werden die Deutschen Judo-Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer ausgetragen. „Ich freue mich auf spannende Kämpfe bei den ersten nationalen Meisterschaften in diesem Jahr“, zeigt sich DJB-Präsident Peter Frese erwartungsvoll.

20.01.2016 von [Erik Gruhn]

Aufgrund der Olympia-Qualifikation fehlen die meisten deutschen Top-Athletinnen und Athleten. Zur gleichen Zeit findet der Judo-Grand-Prix in Havanna (Kuba) statt. So bietet sich für den Nachwuchs eine gute Gelegenheit, seine Leistungsstärke unter Beweis zu stellen und für höhere Aufgaben zu empfehlen.

Die Wettkämpfe werden wieder live bei sportdeutschland.tv übertragen.


Zeitplan:

Samstag, 23. Januar 2016
Frauen -48, -52, -78, +78 kg
Männer -60, -66, -100, +100 kg

Vorrunde ab 10:00 Uhr
Finalkämpfe ca. 15:00 Uhr

Sonntag, 24. Januar 2016

Frauen -57, -63, -70 kg
Männer -73, -81, -90 kg

Vorrunde ab 10:00 Uhr
Finalkämpfe ca. 14:00 Uhr

Am Samstag führt der Deutsche Judo-Bund (DJB) vor den Finalkämpfen die Ehrung der Trainer des Jahres durch, die sich in besonderer Weise um den Judosport und die Gesellschaft verdient gemacht haben.