Lernen von den Bundestrainern

Vom 16.-19.11.2017 findet im Olympia-Stützpunkt Köln das Nachwuchstrainer-Seminar 2017 statt. Meldeschluss ist der 05.10.2017.

12.09.2017 von [Lino Hermanns]

Von Donnerstag bis Sonntag haben die Nachwuchstrainer/innen (U18/U21) der Landesverbände im Rahmen dieses Seminars die Chance, gemeinsam mit den besten Trainern des Landes die Trainings- und Ausbildungsschwerpunkte zu behandeln und sich auf höchster Ebene weiterzubilden.

Lena Göldi und Bruno Tsafack (Bundestrainer U18) werden gemeinsam mit Pedro Guedes und Lorenz Trautmann (Bundestrainer U21) vor Ort sein und mit den Landestrainern das gesamte Wochenende in Theorie und Praxis arbeiten. Dabei wird unter anderem auch über die wichtigsten Punkte der Nachwuchsförderung gesprochen. Trainings-und Ausbildungsschwerpunkte werden fixiert und gemeinsam Trainingsstrategien entwickelt. Der detaillierte Zeitplan wird eine Woche vor der Maßnahme veröffentlicht.

Weitere Informationen über die Kosten, An- und Abreise etc. erhaltet ihr in der Ausschreibung. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Buchungsportal doo.net.

Die Anmeldung kann ausschließlich durch den Landesverband erfolgen. Meldeschluss ist der 05.10.2017. Also verliert keine Zeit und meldet eure Trainer an.

Bei Fragen könnt ihr euch an Ellen Schick wenden: eschick(at)judobund.de, 069-67720814