Heute letzte Chance - Wählt Theresa Stoll zur Sportstipendiatin 2017!

Die Deutsche Sporthilfe sucht nach dem Sportstipendiaten des Jahres 2017. In den Vorentscheidungen konnte sich das DJB-Jungtalent, die EM-Zweite Theresa Stoll, unter die Top 5 setzen. Stimmt noch heute für die Grand Prix-Gewinnerin ab!

18.08.2017 von [Fabian May]

Nutzt eure Chance, diese sympathische junge Athletin mit einer großen Zukunft im Judosport zu unterstützen. Eure 2 Minuten können ihren Sieg bedeuten!

Die Judoka ist die einzige Zweikampfsportlerin in der Runde der letzten 5. Sie wirbt mit einem kleinen Video um Stimmen. Ihre duale Karriere im Leistungssport wird durch ein Stipendium der Deutschen Sporthilfe gesichert. Stoll studiert im vierten Semester Humanmedizin in München - und bringt quasi nebenher Top-Leistungen für Deutschland.

Ihre Top-Leistungen, darunter die Silbermedaille der Europameisterschaften, sind nur durch ihr Stipendium von der Deutschen Sporthilfe möglich. Sollte sie gewinnen, wird ihre Förderung für 18 Monate verdoppelt. Allerdings lohnt abstimmen auch für Teilnehmer: Es wird eine Spar-Card der Deutschen Bank mit 500€ Guthaben verlost.

Bitte unterstützen Sie dieses Talent und zeigen Sie auch durch Ihre Stimme, dass die Spitzensportförderung hier richtig und wichtig ist. Abstimmen können Sie bis zum 20. August unter www.sportstipendiat.de.