Yoko zu Besuch beim Kiwanis-Kindertag 2017 in Ahrensbök

Heute war ich auf einem spannenden Ausflug zum diesjährigen Kiwanis-Kindertag in Ahrensbök. Dies ist ein speziell für Kinder ausgelegtes Ereignis, welches jedes Jahr vom Kiwanis-Club Ahrensbök, einem Charity-Club, organisiert wird.

11.09.2017 von [Ahrensböker Judoclub e. V.]

Neben vielen tollen und sogar kostenlosen Aktionen für Kinder, wie z. B. Quad fahren oder Pony reiten, sorgten verschiedene Aufführungen für einen ausgelassenen Tag.

Für mich also genau die richtige Veranstaltung den anwesenden Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Zur Feier des Tages durfte ich um 13:00 Uhr mit den Judoka vom Ahrensböker Judoclub e. V. auf der Bühne stehen und sie bei ihrer Vorführung unterstützen. Sie gehören schon fast zum Inventar dieser Veranstaltung, weshalb es noch mehr Spaß machte ein Teil der eigens für diesen Tag entwickelten Choreographie zu sein.

Nach der 20 minütigen Aufführung kamen viele interessierte Kinder und Eltern zu mir, um sich bei meinem begleitenden Judoka über den Judosport zu informieren. Es war ein sehr schöner und aufregender Tag, an den ich noch lange denken und gerne wiederholen möchte. Doch jetzt bin ich so erschöpft, dass ich erst einmal eine Runde schlafen gehe um ausgeruht und mit voller Energie mein nächstes Abenteuer zu erleben.

Bis dahin.

Euer Yoko