Zwölf neue DJB-A-Kampfrichter

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften U21 in Frankfurt (Oder) bestanden zwölf Kampfrichterinnen und Kampfrichter erfolgreich die Prüfung zum DJB-A-Kampfrichter.

13.03.2017 von [Birgit Arendt]

Die zwölf Anwärter hatten sich sehr akribisch auf die Prüfung vorbereitet und haben alle mit guten und sehr guten Leistungen bestanden. Sie wurden bereits zu den letzten beiden Deutschen Meisterschaften gesichtet. „Es ist erfreulich, dass recht junge Kollegen in diesem Kreis sind und durchaus in der Zukunft gute Entwicklungschancen bestehen“, ist DJB-Kampfrichterreferent Stephan Bode erfreut über die Situation. Er hofft, dass die neuen Kampfrichterkollegen noch lange dabei bleiben und betont auch seine Freude darüber, dass vier junge Frauen dabei sind.
 
Auf dem Foto von links: Byong Chol Song, Angelika Wilhelm, Viktoria Müller, NS, Kirstin Münsterberg, HH, Stephan Bode, Martin Jung, BY, Stefanie Müller, RL, Andreas Kramer, MV, Sara Eckert, NW, Axel Heizmann, BY, Robert Wrede, TH, Eric Rinkes, BB, Alexander Berger, BY, Robert Winkler, BE, Michael Walch, SA, Frank Doetsch, Hans-Werner Krämer