Judo Bundesliga


Dan-Träger


Judoka für Judoka


Stärke zeigen


15. Bundesoffener Fortbildungskurs "Judo als Schulsport"

Eine tolle Fortbildung mit hochkarätigen Referenten und einem vielseitigem Programm in familiärer Atmosphäre fand vom 23. bis 25. März 2012 wieder an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt.

Bereits zum 15. Mal fand vom 23.-25.03.2012 die Magdeburger Fortbildung „Judo als Schulsport“ statt. Über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland, davon 50 Lehrkräfte, tummelten sich bei der traditionellen Weiterbildung auf den Judomatten der Magdeburger Universität.

Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Prorektor der Universität. Mit Dr. Hans Müller-Deck, Dag Simmingskiöld, Dr. Wolfram Streso, Frank Hölperl, Olaf Schmidt, Stefanie und Volker Gößling, Dr. Ralf Scharnagl, Stephan Wussow, Stephan Grau, Anja und Andreas Baron und Frank Dedek waren in diesem Jahr eine besonders große Zahl an hochgraduierten Judoka mit jahrelanger Lehr- und Schulerfahrung als Referenten im Einsatz.


Die Mischung aus Erweiterung des Judo-Repertoires, neuen Impulsen für die Schule und für das Judo-Training sowie didaktisch-methodischen Tipps sorgte dafür, dass sowohl Lehrkräfte aus Schulen als auch angehende Judo-Übungsleiter/innen und erfahrene Judo-Trainer/innen auf ihre Kosten kamen.

Zudem stellten Regina und Hannes Daxbacher ein interessantes Judo-Projekt in Äthiopien vor.

Die Lehrgangseinheiten in zwei Hallen wurden abgerundet durch ein geselliges Rahmenprogramm mit Livemusik.

Während der Veranstaltung nutzten die zahlreich anwesenden Schulsportreferenten die Gelegenheit zu einer DJB-Schulsportsitzung.

Insgesamt war die 15. Bundesoffene Magdeburger Fortbildung „Judo als Schulsport“ einmal mehr eine rundum gelungene Veranstaltung.

Angekündigt war, dass diese 15. Magdeburger Fortbildung die letzte sein sollte. Aber vielleicht kommt Dr. Wolfram Streso mit seinem engagierten Organisationsteam doch dem vielfach geäußerten Wunsch der Teilnehmer/innen nach Fortsetzung nach und lädt im März 2013 zur Fortsetzung dieser tollen Veranstaltung ein. Sowohl die vielen Teilnehmer/innen aus Vereinen und Schulen als auch die Referenten/innen aus ganz Deutschland und aus Schweden würden sehr gerne wieder nach Magdeburg kommen.

Text und Fotos: Volker Gößling

« Zurück

Logo FitLine

Folgen Sie dem Judo-Bund auf Twitter