Stuttgart wird zur Judometropole

Nächste Wochen finden in der SCHARRena in Stuttgart die Deutschen Judo-Einzelmeisterschaften (DEM) statt. Am 20. und 21. Januar werden sich die besten Judoka Deutschlands auf der Matte messen.

11.01.2018

Der Württembergische Judo-Verband (WJV) wird gemeinsam mit dem Deutschen Judo-Bund (DJB) eine hochklassige Sportveranstaltung in der Landeshauptstadt auf die Beine stellen. Zuschauer und Fans können sich auf spannende Kämpfe und eine tolle Stimmung auf und neben den Rängen freuen.

Es werden ca. 400 Sportler/innen zzgl. Betreuer und Fans aus ganz Deutschland erwartet. Olympiastarter, Medaillengewinner und hoffnungsvolle Nachwuchstalente wollen ihr bestes Judo zeigen und in der SCHARRena um die Medaillen kämpfen. Im letzten Jahr gab es schon ein paar Überraschungen im Kampf um den Titel. Und wer weiß, was bei der diesjährigen DEM passiert!?

Wer setzt sich gegen seine Gegner durch? Wer wird Deutscher Meister? Am Ende des Tages werden die besten Athleten ganz oben auf dem Treppchen landen. Neben den sportlichen Höhenpunkten wird es außerdem ein interessantes Rahmenprogramm mit einem Erlebnistag „Integration“ und „Inklusion“ und vielem mehr geben.

Nächste Woche sind die Anmeldungen zur DEM 2018 abgeschlossen und ihr erfahrt, welche Topathleten in Stuttgart an den Start gehen.

Sichert euch aber jetzt schon Tickets und freut euch auf spannende Duelle zwischen den besten Judoka Deutschlands. Hier entlang…


Weitere Informationen zu diesem Top-Event unter https://www.wjv.de/dm2018.html.