Bei der NDEM der U18 und U21 in Wallenhorst haben Charlotte Golze aus Bergen und Rainer Glawe aus Hildesheim ihre Prüfung zum Bundeskampfrichter - B bestanden. Ihren schriftlichen und mündlichen Prüfungsteil hatten sie zuvor beim Gruppenkampfrichterlehrgang Ende Januar in Buchholz abgelegt.

Die Prüfungskommission bestand aus dem Gruppenkampfrichterreferenten Klaus Lehmann, Jens Ahrenhold und Byong-Chol Song.

Die Kampfrichterkollegen des NJV gratulieren herzlich und wünschen beiden Kollegen für die Zukunft auf der Matte alles Gute.


 

Bei der Landesmeisterschaft U18 in Drochtersen bekam Walter Ahrens seinen 5. Dan verliehen.
Walter Ahrens hat 1972 seine Bezirks-A Lizenz, 1977 seine Landes-A, 1981 seine Bundes-B und 1987 seine Bundes-A Lizenz erhalten. Seit 2003 führt Walter Ahrens die Landesliga als Ligareferent. Seit 2007 ist er Kampfrichterreferent des Bezirks Hannover, seit 2009 Mitglied der Kampfrichterkommission des NJV und seit 2013 stellvertretender Landeskampfrichterreferent.
Herzlichen Glückwunsch.


Copyright 2014

Foto: Holger Lehmann

Während der Landesmeisterschaften U18/21 in Strausberg erhielt Gerd Dittrich für seine Verdienste um die Entwicklung des Judosports in Brandenburg, aber auch darüber hinaus, die Ehrenmedaille des Brandenburgischen Judo-Verbandes in Gold.

Besonders gewürdigt wird damit sein Beitrag für das Kampfrichterwesen, und auch als Trainer und Vereinsvorsitzender setzte und setzt er positive Akzente!

Als Bundes-A-Kampfrichter schiedste er bei Internationalen- und Deutschen Meisterschaften, ebenso im Bereich der 1.und 2.Bundesliga sowie bei Gruppen- und Landesmeisterschaften.

Als langjähriges Kommissionsmitglied war er u.a. zuständig für die Kreisunion 2 sowie mit-verantwortlich für die Aus- und Weiterbildung in Brandenburg.

Er gründete 2008 den Verein Budo-Welt Fredersdorf-Vogelsdorf und ist seitdem dessen Vorsitzender. Als Trainer widmet er sich seit langer Zeit dem Kinder- und Jugendsport.

Herzlichen Glückwunsch!