Yoko buchen

Yoko kann von jedem dem Deutschen Judo-Bund (DJB) zugehörigen Judoverein gemietet werden. Sollte er zu angefragtem Zeitpunkt zur Verfügung stehen, wird Yoko eure Veranstaltung rocken.

Hier einige wichtige Hinweise:

  • Wir verschicken nur Yoko. Eine Person, die das Maskottchen „bespielt“, muss der Verein stellen
  • Yoko pfleglich behandeln (siehe Rubrik "Umgang mit Yoko").
  • Mietkosten belaufen sich auf 45€ zusätzlich Versandkosten an.
  • Mietvertrag innerhalb einer Woche unterschrieben zurücksenden.
  • Rechnungen folgen immer am Ende eines Monats. Anschließend müssen die Kosten zeitnah überwiesen werden.
  • Direkte Rücksendung von Yoko nach der Veranstaltung an den Deutschen Judo-Bund: Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt/Main oder an einen anderen Verein (falls er direkt zum nächsten Event muss). Hier würden wir aber ggf. frühzeitig Rückmeldung geben.

Alle weiteren Informationen erhaltet ihr hier: