Basis-Förderung

Athleten/innen, die nicht dem Top-Team oder Top-Team Future angehören, profitieren von der Basis-Förderung. Diese beinhaltet:

  • Unfallversicherung für den Sport
  • umfangreiches Angebot an kostenlosen Produkten und Dienstleistungen
  • kostenfreie Seminare zur Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Umgang mit Medien etc.
  • Zugang zum Sporthilfe-Karriereportal „Sprungbrett-Zukunft“ mit zahlreichen Unternehmen, die Kurzzeit-Praktika und eine Kennwort-Bewerbung für den Berufseinstieg anbieten

Innerhalb der Basis-Förderung kann auch eine finanzielle Unterstützung erfolgen. Jeder Spitzenverband bekommt von der Sporthilfe ein individuelles Jahresbudget bereitgestellt, das er leistungs- und aufwandsgerecht als einmalige oder dauerhafte finanzielle Förderung an ausgewählte Athleten/innen verteilen kann.

In der Rubrik „Basis-Förderung“ soll über die Beantragung von Fördermitteln aus diesem Fördertopf informiert werden. Grundsätzlich können aus der Basis-Förderung nur Mittel für die Internatsförderung oder für die Individuelle Förderung für finanziell schlechter Gestellte zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen dazu findet ihr im Bereich „Internatsförderung/Individuelle Förderung".

Wenn Ihr Mittel aus der Basis-Förderung beantragen möchtet, füllt bitte den „Antrag Basis-Förderung“ vollständig aus und sendet ihn an die DJB-Geschäftsstelle. Beachtet dabei bitte, dass der Antrag bis spätestens am 15.06.2017 eingegangen sein muss. Bis zum 30.06.2017 werdet Ihr die Förderentscheidung zu Eurem Antrag mitgeteilt bekommen. Die nächste Antragsfrist endet dann am 01.11.2017. 

 

Das gesamte Förderkonzept gibt es hier als pdf zum Download.