Nachaktiven-Förderung

Athleten, die einmal im Top-Team gefördert wurden, erhalten eine Förderung über das Ende der Sportkarriere hinaus.

Finanziell:

  • „BMI-Sprungbrett“-Förderung für eine berufliche oder wissenschaftliche Weiterqualifikation mit bis zu 1000€/Monat (unter bestimmten Voraussetzungen)
  • Weiterzahlung Deutsche Bank Sport-Stipendium (400€/Monat, max. 150% Regelstudienzeit o. 3 Jahre)

Weitere Unterstützung für den potentialgerechten Berufseinstieg:

  • Mentoren begleiten weiter bis zum Job-Einstieg
  • der Zugang zum Sporthilfe-Karriereportal „Sprungbrett Zukunft“ steht weiterhin offen
  • Möglichkeit einer Studienfinanzierung für einen berufsbegleitenden Master of Business
  • Administration (MBA) an der WHU - Otto Beisheim School of Management in Düsseldorf

 

Das gesamte Förderkonzept gibt es hier als pdf zum Download.