1. Bundesliga der Frauen: Backnang vor Bottrop

Boris Teofanovic | Judophotography.com

Backnang setzte sich mit klaren Siegen an die Tabellenspitze, Bottrop und Speyer liegen knapp dahinter auf Platz 2 und 3.

23.09.2021 von [Birgit Arendt]

Die Mannschaften der 1. Bundesliga trugen ihren ersten Kampftag in Bad Homburg und in Backnang aus. Die Frauen der TSG Backnang nutzten den Heimvorteil, und spielten ihre Stärke voll aus. Gegen Karlsruhe gewannen sie 11:3 und gegen Düsseldorf 12:2. Mit diesen hohen Siegen setzten sie sich an die Tabellenspitze.

Bottrop profitierte zunächst von der Situation, dass Hannover am 1. Kampftag nicht teilnahm. Durch viele Ausfälle konnten sie nicht mit einer entsprechenden Mannschaft antreten, sind aber dennoch zu den kommenden Kampftagen wieder dabei. Damit ging dieser Kampf mit 14:0 für Bottrop aus.

Im Duell Bottrop - Speyer gab es ein ausgeglichenes Ergebnis. Beide trennten sich 7:7 (70:70). Den zweiten Kampf gewannen die Frauen aus Speyer mit 8:6 gegen Bad Homburg.

Damit stehen Bottrop auf Platz 2 und Speyer auf Platz 3 der Tabelle.

Ergebnisse der 1. Bundesliga der Frauen nach dem 1. Kampftag:

  1. TSG Backnang
  2. JC 66 Bottrop
  3. JSV Speyer
  4. HTG Bad Homburg
  5. JC 71 Düsseldorf
  6. BC Karlsruhe
  7. JT Hannover

Alle Ergebnisse gibt es auf der Seite deutsche-judo-Bundesliga.de. Der nächste Kampftag der 1. Bundesliga der Frauen findet am 02.10.2021 statt.

 

Foto: Boris Teofanovic