19 Juniorteams - 6 Challenges - 1 Ziel

Unser DJB-Juniorteam belegt einen starken sechsten Platz bei der Juniorteam-Challenge der Deutschen Sportjugend (dsj).

14.09.2020 von [Melina Röll]

Das DJB-Juniorteam hat ereignisreiche Wochen hinter sich. Während die Corona-Situation nach den Beschränkungen immer mehr zum gezwungenen Alltag wurde, nahm das Juniorteam an einer Challenge der dsj teil.

Gemeinsam gegen andere Juniorteams antreten und das online...Für alle eine große Herausforderung und jede Menge Spaß. 

So traf sich der harte Kern der Juniorteamer alle zwei Wochen montags zu Videokonferenzen, um die neuen Aufgaben zu besprechen und Ideen zu entwickeln, wie man die Aufgaben kreativ umsetzen kann. Dabei sind sie auf einige Herausforderungen gestoßen, aber mit der Zeit spielte sich das Team mehr und mehr ein.

Bei der ersten Aufgabe ging es um Teambuilding. Die unterschiedlichen Juniorteams sollten in einem 60 Sekunden Video herausstellen, wie sie ihren Haufen junger Engagierter zusammen halten.

Nach dieser ersten Aufgabe lag das DJB Juniorteam auf einem phänomenalen Platz 1.

Bei der zweiten Aufgabe mussten wir feststellen, dass es manchmal einfach nicht so läuft wie man es sich vorstellt. Aufgabe war, nach vorne zu Blicken und vorzustellen wie es nach der Arbeit im DJB Juniorteam weitergehen kann.  Hierfür wurden ehemalige DJB Juniorteamer*innen gefragt, wie es für sie weiterging und aktuelle DJB Juniorteamer*innen sollten beschreiben, wie es für sie weiter geht, wenn sie "zu alten Hasen" werden. Nach einer Platzierung auf den hintere Plätzen musste sich das Juniorteam im Mittelfeld einreihen. Aber es war kaum Zeit für Ärgernis, denn es folgte die nächste Aufgabe.7

Aufgabe 3 gab vor, transparent zu machen wie gut die Juniorteams untereinander und mit anderen Organisationen und Strukturen vernetzt sind. Außerdem sollte erklärt werden, über welche Plattformen das Networking stattfindet.

Mit diesem Video ging es wieder weiter bergauf und zur Halbzeit ging es auf Platz 9.

Im Rahmen der vierten Aufgabe sollten in einem Post die verschiedensten Arbeitsbereiche des DJB-Juniorteams dargestellt werden. 

Unser Juniorteam: stets kreativ und am planen!

Es folgte die vorletzte Aufgabe 5. Es ging um das Thema Nachhaltigkeit und wie diese im Juniorteam gelebt wird. Da gerade Sommerferien waren, stellte sich hier die Zusammenarbeit als besonders schwierig heraus, doch zum Glück war Yoko zur Stelle und konnte helfen. Zum Schluss sind 4 Bild-Posts und ein Video entstanden, was sich echt sehen lassen konnte!

Nach der fünften Aufgabe und einem stetigen Aufstieg in der „Challenge-Tabelle“ wurden noch einmal alle Kräfte für die sechste und letzte Aufgabe gebündelt. Eine kuriose olympische Disziplin sollte kreativ gemeinsam umgesetzt werden. Ob das DJB Juniorteam das geschafft hat? Na seht selbst:

Im Anschluss an die letzte Aufgabe musste das Teameinen kleinen Rückschlag hinnehmen, landete aber bei der dsj Challenge auf einem tollen 6. Platz. 

Herzliche Glückwunsch und vielen Dank an alle mitwirkenden Juniorteamer! Super, was ihr da geleistet habt!