35 DJB-Starter bei den European Open in Madrid

Bei den European Open am kommenden Wochenende in Madrid sind 169 Frauen und 291 Männer aus 46 Nationen am Start. Der Deutsche Judo-Bund (DJB) ist mit 15 Frauen und 20 Männern vertreten.

09.06.2022 von [Erik Gruhn]

Im DJB-Team stehen mit Katharina Menz (TSG Backnang, bis 48 kg), Dena Pohl (UJKC Potsdamm bis 63 kg), Annabelle Winzig (HTG Bad Homburg, bis 63 kg), Teresa Zenker (SV Halle, bis 78 kg), Raffaela Igl (TSV Abensberg, bis 78 kg), Moritz Plafky (JC Hennef, bis 60 kg), Lennart Slamberger (JC Leipzig, bis 66 kg), Anthony Zingg (TSV Bayer 04 Leverkusen, bis 73 kg), Schamil Dzavbatyrov (TSV Großhadern, bis 73 kg), Alexander Gabler (Remscheider TV, bis 73 kg), Tim Gramkow (TKJ Sarstedt, bis 81 kg), Timo Cavelius (PTSV Hof, bis 81 kg) und Jonas Schreiber (Sportunion Annen, über 100 kg) 13 Athletinnen und Athleten aus dem DJB-Perspektivkader in der Starterliste.

Am Samstag (11. Juni 2022) kämpfen die Frauen -48, -52, -57, -63 kg und die Männer -60, -66, -73 kg und am Sonntag (12. Juni 2022) die Frauen -70, -78, +78 kg und die Männer -81, -90, -100, +100 kg. Beginn der Vorrunden ist an beiden Tagen um 9:00 Uhr.

Livestream, Ergebnisse, Wettkampflisten