Andreas Kleegräfe verlässt DJB

DJB-Vorstand Jugend, Bildung & Breitensport Andreas Kleegräfe verlässt zum 31.07.2022 auf eigenen Wunsch den Deutschen Judo-Bund (DJB).

10.06.2022

Das Präsidium und der Vorstand des DJB bedauern seine Entscheidung, danken ihm herzlich für seine wichtigen Impulse, die er seit Beginn des Jahres gegeben hat, und freuen sich darüber, dass Andreas sich weiterhin im Bereich des Graduierungssystems für den DJB engagieren wird.