Andreas Tölzer verabschiedet

Nach einer beispiellosen Karriere wurde Andreas Tölzer im Rahmen des Judo-Grand-Prix in Düsseldorf aus dem Nationalkader verabschiedet.

24.02.2014

DJB-Präsident Peter Frese bedankte sich in seiner Laudatio insbesondere bei der Bundeswehr für die langjährige Unterstützung. Mit einer Runde durch die Mitsubishi Electric HALLE bedankte sich Andreas Tölzer bei seinen Judo-Fans.




Nach dem Ende seiner Judo-Karriere hat Andreas Tölzer jetzt die Tätigkeit als stellvertretender Leiter der Sportfördergruppe der Bundeswehr in Köln übernommen.



Text: Erik Gruhn

Fotos: Erik Gruhn und Christian Schießl