DJB-Ranglistenturnier in Bottrop

59 Frauen und 88 Männer gingen in der Dieter-Renz-Halle in Bottrop beim ersten DJB-Ranglistenturnier in diesem Jahr an den Start.

01.04.2017 von [Erik Gruhn]

In der teilnehmerstärksten Gewichtsklasse der Männer bis 73 kg siegte Bachuki Tchikaidze vom TSV Bayer 04 Leverkusen im Finale mit Wazaari-Wertung gegen Max Baczak vom TSV Hertha Walheim.

Bei den Frauen gingen in der Klasse bis 63 kg die meisten Kämpferinnen an den Start. Miriam Garmatter vom Judo Crocodiles Osnabrück setzte sich im Finale bereits nach 40 Sekunden gegen Saskia Wüst vom Ausrichter JC 66 Bottrop durch.


Ergebnisse Frauen

-48 kg (3 Teilnehmer):
1. Lisanne Sturm, JC Wiesbaden
2. Hanna Fischer, TSV Leinfelden
3. Grete Riegert, Judo-Sportverein Speyer

-52 kg (3 Teilnehmer):
1. Nathalie Rouvière, Budo-Club Karlsruhe
2. Tamara Ohl, JC Wiesbaden
3. Jana-Michelle Mankau, ESC Rellinghausen

-57 kg (11 Teilnehmer):
1. Tais Martinez, Judo Team Erkelenz
2. Sina Felske, JC 66 Bottrop
3. Janne Ahrenhold, Judo-Team Hannover
3. Sarah Elena Sachse, Judo Crocodiles Osnabrück
5. Hannah Karrasch, JC 66 Bottrop
5. Tanja Strecker, JC Wiesbaden

-63 kg (16 Teilnehmer):
1. Miriam Garmatter, Judo Crocodiles Osnabrück
2. Saskia Wüst, JC 66 Bottrop
3. Isabel Schuldt, JC Sakura Herzogenrath
3. Vanessa Müller, Judo-Sportverein Speyer
5. Dagmar Götz, DJK Adler 07 Bottrop
5. Janina Beune, TSV Bayer 04 Leverkusen

-70 kg (14 Teilnehmer):
1. Lisa Müller, Leipziger Sportlöwen
2. Jessica Schwickert, JC Bad-Ems
3. Michaela Krämer, Judo Kenshi Homburg-Erbach
3. Sarah Gregor, KSC Asahi Spremberg
5. Alina Fiedler, JC 66 Bottrop
5. Yvonne Kulartz, TV Dellbrück

-78 kg (7 Teilnehmer):
1. Ileana Böttcher, JC Bad-Ems
2. Lea Folkerts, Erster Berliner JC
3. Katrin Leimgardt, Remscheider Turnverein
3. Kirsten Schophuis, Stella Bevergern
5. Lisa Leonhardt, VfL Ulm
5. Nicole Bauer, TuRa Harksheide
7. Melissa Räther, 1. JJJC Dortmund

+78 kg (5 Teilnehmer):
1. Sabine Bonitz, SSV Rotation Berlin
2. Jana Bauernfeind, SV Neuhaus/Rothenbruck
3. Carina Hagen, VfL Hüls
3. Ricarda Ulankiewicz, JC 66 Bottrop
5. Carman Weiss, TSGV Albershausen

Ergebnisse Männer

-60 kg (11 Teilnehmer):
1. Jens Malewany, Sport-Union Annen
2. Nils Becker, Judo Crocodiles Osnabrück
3. Daniel Scheller, TSV Abensberg
3. Peer Radtke, 1. JC Mönchengladbach
5. Alexander Wegele, 1. JC Mönchengladbach
5. Till Moritz Riehl, Judo Club Hennef

-66 kg (18 Teilnehmer):
1. Kalala Ngoy, Blau-Weiss Hollage
2. Tim Himmelspach, TSV Altenfurt
3. Erich Klinspon, TSV Hertha Walheim
3. Felix Stöckel, Judo Crocodiles Osnabrück
5. Acland Wendt, UJKC Potsdam
5. Tom Schulz, UJKC Potsdam
7. Paul Schwisow, UJKC Potsdam
7. Tobias Stöckel, Judoclub Leipzig

-73 kg (24 Teilnehmer):
1. Bachuki Tchikaidze, TSV Bayer 04 Leverkusen
2. Max Baczak, TSV Hertha Walheim
3. Jan Tefet, JC 66 Bottrop
3. Tom Patzenhauer, Judoclub Leipzig
5. Karl Bernhard Bolz, 1. Budo Club Eschweiler
5. Sascha Korn, JC Wiesbaden
7. Hanno Louis Keller, Sport-Union Annen
7. Leon Maier, TSG Backnang

-81 kg (11 Teilnehmer):
1. Konstantin Ustinov, Jahn Nürnberg
2. Paul Böhme, UJKC Potsdam
3. Andreas Höhl, SV Blau-Gelb Darmstadt
3. Odai Mawarde, Judogemeinschaft Münster
5. Eric Hertel, SG Einheit Pankow
5. Erik Zimmermann, UJKC Potsdam

-90 kg (11 Teilnehmer):
1. Fabian Galandi, UJKC Potsdam
2. Christopher Schwarzer, Budo-Verein Lauchhammer
3. Fabian Karau, PSV Herford
3. Majed Baiazid, 1. Godesberger JC
5. Kazbek Mukaev, JSV Düsseldorf
5. Leonard Moritz, PSV Herford

-100 kg (7 Teilnehmer):
1. Hanns David Claren, VfL Stade
2. Jannis Leonhardt, JC Bushido Köln
3. Jan-Luca Schatten, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Marvin Medrow, PSV Georgsmarienhütte
5. Jan-Luca Ritjens, Velberter Judo-Club
5. Johannes von Einsiedel, Judogemeinschaft Münster
7. Fabian Jaske, Lingener Judo-Verein

+100 kg (6 Teilnehmer):
1. Ciro Busto, TSV Bayer 04 Leverkusen
2. Martin Garic, Judo-Club von 1993 Bielefeld
3. Manuel Neumann, DSC Wanne-Eickel
3. Philipp Münnich, Velberter Judo-Club
5. Helge Bulk, Stella Bevergern
5. Simon Schwertl, TV Landshut