DJB sucht Bundesstützpunkttrainer/in in Hannover

Der Deutsche Judo-Bund (DJB) sucht zum 15.05.2019 eine/n Bundesstützpunkttrainer/in für den Standort Hannover. Bewerbungen müssen bis zum 07.04.2019 an den DJB gesendet werden.

11.03.2019

Wesentliche Arbeitsaufgabe ist hierbei die Koordinierung, Steuerung und Qualitätskontrolle der Durchführung des leistungsorientierten Kaderathletentrainings im Land Niedersachsen, insbesondere am Bundesstützpunkt Hannover mit dem Ziel, internationale Spitzenleistungen vorzubereiten und nachzuweisen.

Weitere Informationen zu den Aufgabenfeldern und Anforderungen sind der Stellenausschreibung zu entnehmen. Bei Rückfragen bitte an Reinhard Nimz (rnimz(at)judobund.de) oder Dr. Ruben Goebel (rgoebel(at)judobund.de) wenden.