EM-Nominierung für Lippeck

(c) Boris Teofanovic

André Lippeck ist für die Europameisterschaften der Junioren nominiert worden.

07.09.2022

Dem internationalen A-Kampfrichter des Deutschen Judo-Bundes (DJB) und Mitglied der Bundeskampfrichterkommission ist eine besondere Auszeichnung zuteil geworden. Auf Grund seiner Leistung bei den vorausgegangenen europäischen Wettkämpfen, wurde er von der Europäischen Judo Union (EJU) für die U21-EM nominiert. Vom 15.-18. September kämpfen die besten Junioren Europas in Prag/CZE um die Medaillen.

Die deutschen Kampfrichterkollegen und Kolleginnen wünschen ihm für diesen Einsatz viel Erfolg.

Bundeskampfrichterkommission