Entscheidung ist gefallen

Das Präsidium des DJB hat nach einer intensiven Findungsphase über die Besetzung der Position „Sportdirektor des DJB“ entschieden.

03.07.2018 von [Dietrich Schneider]

Zum 1. August 2018 übernimmt Herr Dr. Goebel diese Aufgabe. Herr Dr. Goebel verfügt über eine sportwissenschaftliche Ausbildung (Sporthochschule Köln) sowie umfangreiche praktische Erfahrungen u.a. im Handball- und Tennisverband mit entsprechenden Lizenzierungen und langjähriger Auslandserfahrung. Profunde Kenntnisse hat Dr. Goebel über die Leistungssportreform, ist erfahren in der Personalführung und Budgetverantwortung.

Da Dr. Goebel nicht über einen judospezifischen Hintergrund verfügt, kann er sich sehr gut aus einer Position der Neutralität in unseren Verband einbringen.

Wir wünschen Herrn Dr. Goebel einen guten Start und viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe.