Eröffnung des Jugendpokals U16

Der Deutsche Jugendpokal U16 ist eines der Jahreshighlights im Jugendbereich. Auf was können wir uns freuen?

01.12.2018 von [Lisa Kreth, Leon Petzoldt ]

Spannende Golden-Score Entscheidungen, schöne Ippons und ein lautstarkes Publikum charakterisierten den Jugendpokal U16 in Frankfurt im Jahr 2017. Für den Jugendpokal in Maintal wünschen wir allen Teilnehmenden Mannschaften eine ebenso tolle Stimmung, spannende Wettkämpfe und einen verletzungsfreien und fairen Verlauf.
Vor wenigen Minuten startete der Deutsche Jugendpokal U16 erstmalig in Maintal. Die Athleten konnten gut erwärmt nach einem Training mit Stargast und der drittplatzierten der U18 Weltmeisterschaft Annabelle Winzig ins Turnier starten. 


Motivierende und anerkennende Begrüßungsworte durch die Bürgermeisterin Maintals Monika Böttcher, Bundesjugendleiterin Jane Hartmann und den Vorstandsvorsitzenden der Budokan Maintal Erwin Susnik eröffneten die Veranstaltung.


Nun wird auf der Matte der deutsche Mannschaftsmeister der Altersklasse U16 wird zwischen 16 Frauen- und 23 Männermannschaften ermittelt. Es bleibt spannend, ob die Vorjahressieger Kampfgemeinschaft TSV Großhadern letztes Jahr mit dem TV Lenggries, dieses Jahr zusammen mit TSV Abensberg aus Bayern (Frauen) und TH Eilbeck (Männer) aus Hamburg auch dieses Jahr ihre Konkurrenz dominieren können.