Erste Grand-Prix-Medaille für Timo Cavelius

Judo Grand Prix in Tiflis/Georgien: Silber für Laura Vargas Koch - Bronze für Martyna Trajdos

30.03.2019 von [Erik Gruhn]

Timo Cavelius vom PTSV Hof erkämpfte in Tiflis seine erste Grand-Prix-Medaille. Der 22-Jährige, im Februar Siebter beim Grand Slam in Düsseldorf, gewann in Georgiens Hauptstadt in der Klasse bis 81 kg vier Kämpfe, besiegte im Halbfinale den Portugiesen Anri Egutidze und unterlag lediglich im Endkampf dem Niederländer Frank de Wit.

Eine weitere Silbermedaille für das deutsche Team holte Laura Vargas Koch vom Ersten Berliner JC. Die 28-jährige Olympia-Dritte von Rio gewann das Halbfinale der Klasse bis 70 kg gegen Maria Perez aus Puerto Rico und musste sich im Finale Barbara Timo aus Portugal geschlagen geben.

Martyna Trajdos vom Eimsbütteler TV sicherte sich in der Klasse bis 63 kg Bronze. Im "kleinen Finale" setzte sich die 29-jährige EM-Dritte gegen Lucy Renshall aus Großbritannien durch.

Vivian Herrmann vom Garbsener SC kam in der Klasse bis 63 kg auf einen siebten Platz.


Die Ergebnisse vom ersten und zweiten Wettkampftag:

Männer


-60 kg:
1. Lukhumi Chkhvimiani, GEO
2. Walide Khyar, FRA
3. Sharafuddin Lutfillaev, UZB
3. Jaba Papinashvili, GEO
5. Boldbaatar Ganbat, MGL
5. Artem Lesiuk, UKR
7. Yago Abuladze, RUS
7. Felipe Kitadai, BRA

-66 kg:
1. Tal Flicker, ISR
2. Giorgi Tutashvili, GEO
3. Bagrati Niniashvili, GEO
3. Daniel Perez Roman, ESP
5. Ismayil Ibrahimov, AZE
5. Jasleen Singh Saini, IND
7. Altansukh Dovdon, MGL
7. Dzmitry Shershan, BLR

-73 kg:
1. Guillaume Chaine, FRA
2. Magdiel Estrada, CUB
3. Denis Iartcev, RUS
3. Valeri Iashvili, GEO
5. Odbayar Ganbaatar, MGL
5. Georgios Markarian, GRE
7. Oleg Babgoev, RUS
7. Lasha Giunashvili, GEO

-81 kg:
1. Frank De Wit, NED
2. Timo Cavelius, GER
3. Tato Grigalashvili, GEO
3. Antoine Valois-fortier, CAN
5. Alpha Oumar Djalo, FRA
5. Anri Egutidze, POR
7. Yunus Bekmurzaev, BLR
7. Koba Mchedlishvili, GEO

Frauen

-48 kg:
1. Melanie Clement, FRA
2. Daria Bilodid, UKR
3. Nathalia Brigida, BRA
3. Urantsetseg Munkhbat, MGL
5. Eva Csernoviczki, HUN
5. Blandine Pont, FRA
7. Maryna Cherniak, UKR
7. Gulkader Senturk, TUR

-52 kg:
1. Odette Giuffrida, ITA
2. Gili Cohen, ISR
3. Astride Gneto, FRA
3. Larissa Pimenta, BRA
5. Khorloodoi Bishrelt, MGL
5. Faiza Mokdar, FRA
7. Gulbadam Babamuratova, TKM
7. Evelyne Tschopp, SUI

-57 kg:
1. Nora Gjakova, KOS
2. Rafaela Silva, BRA
3. Helene Receveaux, FRA
3. Sanne Verhagen, NED
5. Anna Borowska, POL
5. Sarah Leonie Cysique, FRA
7. Eteri Liparteliani, GEO
7. Sevara Nishanbayeva, KAZ

-63 kg:
1. Sanne Vermeer, NED
2. Geke Van Den Berg, NED
3. Maylin Del Toro Carvajal, CUB
3. Martyna Trajdos, GER
5. Edwige Gwend, ITA
5. Lucy Renshall, GBR
7. Vivian Herrmann, GER
7. Agata Ozdoba-blach, POL

-70 kg:
1. Barbara Timo, POR
2. Laura Vargas Koch, GER
3. Alice Bellandi, ITA
3. Maria Perez, PUR
5. Yarden Mayersohn, ISR
5. Alena Prokopenko, RUS
7. Roxane Taeymans, BEL
7. Elisavet Teltsidou, GRE


Wettkampflisten, Ergebnisse und Livestream