Europameisterschaften in Tel Aviv

Vom 26. bis 28. April 2018 finden die Judo-Europameisterschaften der Frauen und Männer in Tel Aviv statt. Die israelische Stadt an der Mittelmeerküste ist eine Zwischenstation auf dem Weg zu den Weltmeisterschaften, die in diesem Jahr vom 20. bis 27. September in Baku (Aserbaidschan) ausgetragen werden.

24.04.2018 von [Erik Gruhn]

Das Frauenteam von Bundestrainer Claudiu Pusa wird von den Vize-Europameisterinnen Theresa Stoll vom TSV Großhadern (bis 57 kg) und Giovanna Scoccimarro vom MTV Vorsfelde (bis 70 kg) angeführt. Auch die Europameisterin von 2015 Martyna Trajdos vom Eimsbütteler TV (bis 63 kg) möchte ihren Erfolg gerne wiederholen. Männer-Bundestrainer Richard Trautmann setzt auf eine junge Garde und hat mit Manuel Scheibel vom TSV Abensberg (bis 66 kg) und Philipp Galandi vom UJKC Potsdam (bis 100 kg) nur zwei Starter aus dem Vorjahr in seinem Aufgebot. Die meiste internationale Erfahrung hat der 27-jährige Igor Wandtke vom Judo-Team Hannover (bis 73 kg), der in diesem Jahr bei den Grand-Slam-Turnieren in Paris und Düsseldorf fünfte Plätze belegte.

Mit Katharina Menz von der TSG Backnang (bis 48 kg), Theresa Stoll, Martyna Trajdos, Giovanna Scoccimarro, Anna-Maria Wagner vom KJC Ravensburg (bis 78 kg), Michel Adam vom JSV Speyer (bis 66 kg) und Igor Wandtke sind sieben Deutsche Meister bei den Europameisterschaften dabei.

Gemeldet sind für die Wettkämpfe im Tel Aviv Convention Center 159 Frauen und 216 Männer aus 44 Nationen.


Das Team des Deutschen Judo-Bundes:
(in Klammern die aktuelle Weltranglistenplatzierung)

Frauen


-48 kg: Katharina Menz, TSG Backnang / Württemberg (24)
-57 kg: Theresa Stoll, TSV Großhadern / Bayern (7)
-57 kg: Amelie Stoll, TSV Großhadern / Bayern (24)
-63 kg: Martyna Trajdos, Eimsbütteler TV / Hamburg (7)
-70 kg: Giovanna Scoccimarro, MTV 1862 Vorsfelde / Niedersachsen (28)
-78 kg: Anna-Maria Wagner, KJC Ravensburg / Württemberg (17)

Männer

-66 kg: Manuel Scheibel, TSV Abensberg / Bayern (62)
-66 kg: Michel Adam, Judo-Sportverein Speyer / Pfalz (136)
-73 kg: Igor Wandtke, Judo-Team Hannover / Niedersachsen (40)
-73 kg: Lukas Vennekold, TSV Großhadern / Bayern (97)
-90 kg: Falk Petersilka, 1. Godesberger JC / Nordrhein-Westfalen (332)
-100 kg: Philipp Galandi, UJKC Potsdam / Brandenburg (74)


Zeitplan der Europameisterschaften:

Donnerstag, 26. April 2018


Frauen -48, -52, -57 kg
Männer -60, -66 kg

Vorrunde ab 12:00 Uhr
Finalblock um 17:00 Uhr

Freitag, 27. April 2018


Frauen -63, -70 kg
Männer -73, -81 kg

Vorrunde ab 11:00 Uhr
Finalblock um 16:00 Uhr

Samstag, 28. April 2018


Frauen -78, +78 kg
Männer -90, -100, +100 kg

Vorrunde ab 12:00 Uhr
Finalblock um 17:00 Uhr


(Zeitangaben Ortszeit, MESZ -1 Stunde)


Änderungen vorbehalten!