Hajime-Bags für euer Training

Um den Neustart in Deutschlands Judohallen sinnvoll zu unterstützen, hat der Deutsche Judo-Bund (DJB) gemeinsam mit Dax Sports spezielle Hajime-Bags zusammengestellt. Unsere Top-Athleten zeigen euch, wie ihr Trainingszubehör sinnvoll nutzen könnt.

20.07.2020

Die „Hajime-Aktion“ ist vielfältig und es ist bestimmt für jeden Verein etwas dabei. Zum Start des regulären Judotrainings sind bundesweite Aktionen unter dem Motto „Hajime – Jetzt geht’s wieder richtig los“ geplant. Wann diese Aktionen stattfinden und wie sie gestaltet werden, kann jeder Verein für sich entscheiden. Der jeweilige Start hängt auch vom Bundesland ab.

Für diese Aktion und euer Vereinstraining stellt der DJB viele Materialien zur Verfügung. T-Shirts, Masken und auch die heiß begehrten Hajime-Bags. Diese beinhalten je nach Ausführung Springseile, Zugseile, Maskenset und viele weitere tolle Gimmicks. Schaut im DJB-Shop vorbei und profitiert von dieser einmaligen Corona-Aktion.

Was alles möglich ist mit Zugseil und Co, zeigen unsere Top-Athleten:

Weitere spannende Videos findet ihr auf unserer Video-Plattform djb.dokume.net (-> Hajime-Aktion mit Dax).

Ihr seid schon im Besitz des Hajime-Bags? Hier findet ihr noch weitere Alternativen, um euer Vereinstrainings zu bewerben und wieder zu starten: 

Kostenlose Downloads:

Materialien im Onlineshop des DJB zu vergünstigten Preisen:

Bei der Umsetzung der Hajime-Aktion sind keine Grenzen gesetzt. Ob Vereinsfest, Schnuppertraining, Startraining oder Judo-Safari, unter dem Motto „Hajime – Jetzt geht`s wieder richtig los!“ ist alles möglich. Bietet euren Mitgliedern etwas Besonderes, zeigt ihnen, dass euer Verein wieder aktiv wird und rührt die Werbetrommel.

Ideen für Vereine was sie bei ihrem jeweiligen „Start“ machen können:

  • Ippon Girls Lehrgang/Training mit “Star”-Trainerin
  • Power Boys Lehrgang/Training mit “Star”-Trainer
  • Top-Athleten geben Training in ihren Heimatvereinen
  • Vereinsfest mit Essen, Trinken und Mitmachaktionen (z.B. Judo-Safari)
  • Familien machen gemeinsam Judo und/oder anderen Sport
  • Kyu-Prüfungs-Festival
  • Vorführung zum Beispiel „Corona Judo
  • Vereinsmeisterschaft
  • Judo Projekt-Woche/Wochenende
  • Schnuppertraining für neue Mitglieder

Nun liegt es an euch, die Hajime-Aktion mit Leben zu füllen! Schickt uns eure Berichte und Bilder, der DJB wird auf der Website regelmäßig darüber berichten und die Vereinsberichte veröffentlichen.

Alle weiteren Informationen rund um Corona und zu dieser Kampagne werden auf der DJB-Website in der Rubrik "Corona-News" veröffentlicht und durch die Sozialen Medien verbreitet. 

 

SEID JUDO – BLEIBT JUDO!