Judo-Junior-Akademie: Jetzt noch den Early Bird Preis sichern!

Judo für ALLE – Die Judo-Jugend-Akademie (JJA) in Scharbeutz beschäftigt sich intensiv mit dem Thema „Inklusion. Vom 11.-13.06.2021 ist Schleswig-Holstein Treffpunkt der jungen Engagierten. Meldet euch jetzt an! Stornierung kostenlos.  

29.03.2021

Inklusion ist ein wichtiges Thema in der heutigen Gesellschaft und Sport bietet die idealen Voraussetzungen, um ein gemeinsames Erleben zu ermöglichen. Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zusammenbringen - dadurch entstehen wunderschöne Momente und tolle Freundschaften. Die jungen Engagierten im Judosport können im Rahmen der JJA viele wichtige Inhalte lernen und gemeinsam an einer inklusiven Zukunft arbeiten!

Inklusion beginnt bei den kleinen und großen Vereinen überall in Deutschland. Der Deutsche Olympische Sportbund definiert Inklusion als „Anspruch, die selbstbestimmte, gleichberechtigte und gleichwertige Teilnahme und Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderungen im und durch Sport zu ermöglichen.“. Damit dies auch in den Judovereinen in Deutschland möglich ist, bietet der DJB diese Judo-Junior-Akademie zum Thema Inklusion an. Judo für ALLE als Vereinsmotto! 

Beeinträchtigung erfahrbar machen...

Was bedeutet Inklusion? Was versteckt sich hinter den Begriffen „Teilhabe und Vielfalt“? Wie kann Inklusion im Verein gelebt werden? Die Teilnehmer werden unter Leitung von DJB-Projektreferentin Maria Deimel viel zu diesem Thema lernen. Als Experten sind Nicholas Schäfer, Koordinator für Menschen mit körperlicher Behinderung im Judo-Verband Berlin e.V und Lea Holz, Lehrreferentin und Inklusionstrainerin aus Hamburg vor Ort. "Special Guest" ist Samuel Dietz, der bei den Special Olympics World Games in Abu Dhabi 2019 Gold gewann!

Neben spannenden Informationen zum Thema Inklusion steht der regen Austausch unter den Teilnehmern im Vordergrund. 

Bis zum 01.04.2021 könnt ihr euch den Early Bird Preis von 50,-Euro sichern. Danach beträgt der Teilnehmerbeitrag 80,- Euro. Jetzt anmelden und dabei sein!

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über folgenden Link: https://doo.net/veranstaltung/69144/buchung . Meldeschluss ist der 02.05.2021. Aufgrund der aktuellen Lage sehen wir von Stornogebühren ab. Wir bitten jedoch um frühzeitige Mitteilung sollte eine Teilnahme nicht angetreten werden.

Weitere Informationen in der Ausschreibung. Bei Rückfragen könnt ich euch an Maria Deimel wenden: mdeimel(at)judobund.de.