Judo Top-Tour ist zurück!

Keine Geringere als Weltmeisterin Anna-Maria Wagner startet die Judo Top-Tour 2022. Meldet euch jetzt für die ersten zwei Termine des Jahres in den Landesverbänden Rheinland und Saarland an.

21.01.2022

Die Judo Top-Tour musste aufgrund der dynamischen Entwicklung der Coronazahlen im Dezember und Januar pausieren. Nach dem gelungenen Tour-Auftakt in Berlin mit Grand Slam-Sieger Dominic Ressel mussten die geplanten Top-Trainings in Brandenburg und der Pfalz verschoben werden. Die neue Terminierung folgt.

Zeichen für den Judosport setzen

Trotz der weiterhin angespannten Corona-Situation wollen der Deutsche Judo-Bund (DJB) und die Landesverbände aus dem Rheinland und dem Saarland ein Zeichen für den Judosport setzen. Olympia-Bronzemedaillengewinnerin Anna-Maria Wagner wird in Bad Ems und in Saarbrücken ihr Können an den Judo-Nachwuchs weitergeben:

  • 26.02.2022: Top-Tour im Rheinland mit Anna-Maria Wagner - Ausschreibung (Meldefrist: 20.02.2022)
  • 06.03.2022: Top-Tour im Saarland mit Anna-Maria Wagner - Ausschreibung (Meldefrist: 27.02.2022)

Der erste Tour-Stopp 2022 ist in Bad Ems. Die Stadt im Rheinland ist nicht nur Kurstadt, sondern auch Teil des Unesco-Weltkulturerbes. Am 26.02.2022 wird sie außerdem Judo-Hauptstadt! Anna-Maria Wagner wird euch in einem vierstündigen Training ihre Spezialtechniken beibringen und wertvolle Tipps für den Wettkampf oder das nächste Training geben. In den Pausen ist dann Zeit für Fragen, Autogramm und Selfies.

Foto Franck Fife: Die zweifache Olympiamedaillengewinnerin Anna-Maria Wagner eröffnet die Judo Top-Tour 2022

Am 06.03.2022 heißt es dann in der Herman Neuberger Sportschule in Saarbrücken „Hajime“. Unter Einhaltung der Coronaregeln wird die Weltranglistenerste dafür sorgen, dass alle Kids und Jugendlichen ordentlich ins Schwitzen geraten.

Teilnehmen können junge Judoka der U15 und jünger. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben, da der Deutsche Judo-Bund (DJB) die Kosten für diese Veranstaltungen trägt. Alle Details zur Veranstaltung und zur Anmeldung sind in den Ausschreibungen abrufbar.

Judo Top-Tour geht weiter

Neben den ersten Terminen mit Anna-Maria Wagner sind weitere Top-Tour-Stopps in Planung. In Thüringen (27.03.2022) und Hamburg (09.04.2022) stehen die Termine bereits fest und die Umsetzung mit den Olympiamedaillengewinnern Dominic Ressel und Igor Wandtke ist in vollem Gange.

Ersatztermine für Brandenburg, Hessen, Pfalz und Niedersachsen werden aktuell gesucht. Sobald die Termine feststehen, wird die Judo-Community über die DJB-Kanäle informiert.

Weitere Informationen und Termine zur Judo Top-Tour findet ihr unter https://www.judobund.de/fuer-aktive/judo-top-tour/. Bei Rückfragen könnt ihr euch an DJB-Aufbaumanager Frederik Herkenhoff wenden: fherkenhoff@judobund.de.