Kata-EM auf Gran Canaria

Kata-EM 2017

Vom 20.-21.07.2019 findet die Kata-Europameisterschaft in Las Palmas de Gran Canaria statt. Trotz Inselflair und Urlaubsfeeling stehen das sportliche Ereignis und der Gewinn von Medaillen im Vordergrund.

19.07.2019

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit Hotel und Gepäck blicken nun alle Teilnehmer gespannt auf das bevorstehende Event.

Am Freitag (19.07.2019) stehen neben der Auslosung am späten Abend noch zwei Trainingseinheiten am Vor- und Nachmittag auf dem Programm, ehe am nächsten Morgen ab 09:00 Uhr die Wettbewerbe beginnen. Los geht es in der Katame no kata und Kime no kata, gefolgt von der Nage no kata, Ju no kata und Kodokan Goshin jutsu. Auf www.judolive.es wird die Kata-Europameisterschaft im Livestream übertragen. 

Das DJB-Aufgebot umfasst neben langjährig erfahrenen Teams auch internationale Newcomer in den Jugendklassen der Randori no kata der U23 und U18. So starten in der Ju no kata die amtierenden Welt- und Europameister Wolfgang Dax-Romswinkel und Ulla Loosen, welche eine Titelverteidigung fest im Blick haben. Aber auch Miriam Sikora/Christian Steinert in der Katame no kata und Astrid Machulik/Marcus Nietner haben nach ihren Erfolgen auf der diesjährigen EJU-Turnier-Serie in Brüssel und Pordenone Anfang des Jahres eine Medaille bei der EM ins Visier genommen. Jenny Goldschmidt/Sebastian Bergmann haben nach ihrem WM-Titel 2018 in Cancun in der Kodokan Goshin jutsu die Rollen getauscht und versuchen in der neuen Konstellation erneut ihr Potential abzurufen.

In Kime no kata und Koshiki no kata werden keine deutschen Teilnehmer an den Start gehen.

Das DJB-Aufgebot:

Nage no kata

  • bis 34 Jahre: Zapf, Michael/Zapf, Mathias (BB)
  • bis 34 Jahre: Schmidt, Immo/Schmidt, Hendrik (HE )          

Katame no kata

  • bis 44 Jahre: Sikora, Miriam/Steinert, Christian (NW)
  • bis 44 Jahre: Scharf, Christopher/Büchler, Sandra (SH)
  • ab 44 Jahre: Köhler, Reinhard/Mohr, Jürgen (PF)

Ju no kata

  • ab 45 Jahre: Dax-Romswinkel, Wolfgang/Loosen, Ulla (NW)
  • ab 45 Jahre: Bröckel, Ulrich/Bröckel, Elke (PF)

Kodokan Goshin jutsu

  • bis 48 Jahre: Goldschmidt, Jennifer/Bergmann, Sebastian (NW)
  • bis 48 Jahre: Freimuth, Andrea/Schmidt, Eike (HE)
  • ab 48 Jahre:  Hofmann, Thomas/Koliander, Daniel (PF)
  • ab 48 Jahre:  Machulik, Astrid/Nietner, Marcus (BE)

Randori no kata u23/u18

  • Nage no Kata 1-3: den Ridder, Tia/Klappert, Tobias (NW)
  • Nage no kata 1-3: Plattfaut, Marie/Klappert, Niklas (NW)

Weitere Informationen können auf der Website der EJU und der IJF abgerufen werden