Kata in Köln

Vom 19.-21. August findet in Köln ein DJB Kata-Event mit abwechslungsreichen Themen statt. Meldet euch bis zum 12. August an und seid dabei.

04.08.2022

Die DJB-Kata-Kommission lädt euch ein, drei spannende Veranstaltungstage mit Top-Referenten rund um Kata zu (er)leben und aktiv mitzugestalten. Es wird aufgezeigt, wie abwechslungsreich und vielseitig Kata ist – nicht nur die klassischen Kodokan Kata - und mit welchen einfachen Mitteln ihr sie kreativ in euer Training einbauen könnt.

Neben Taiso und einer kontaktlosen Kata für den ID-Bereich sollen insbesondere Kinder und Jugendliche durch „Freestyle-Kata“, „Kata fun for“ und einem Schnupperkurs die ersten Schritte und Spaß und Freude am Kata-Training vermitteln werden.

Es sind aber nicht nur Kinder und Jugendliche, Trainer, Dan-Prüfer sowie angehende Dan-Träger angesprochen. ALLE sind dazu eingeladen, Kata aus einem anderen oder neuen Blickwinkel zu entdecken und die unterschiedlichen Facetten vom „Üben in geschlossenen Situationen“ kennenzulernen. Interessante Diskussionsforen und ein Blick auf Kata in der neuen Graduierungsordnung runden das Event ab.

Der Wochenendlehrgang wird zudem für alle Trainer-Lizenz-Stufen im DJB mit bis zu 15 UE zur Lizenz-Verlängerung angerechnet.

Inhalt:

  • Nage no kata
  • Katame no kata
  • Schnupperkurs für Jugendliche - Nage no kata entdecken als Bewegungserlebnis mit dem Partner und sich messen im Demo-Wettbewerb (freiwillig)
  • Freestyle / Freestyle-Demo
  • Kata fun for ?
  • Taiso
  • Kata und das neue Graduierungssystem: wie geht es weiter?
  • Methodik und Didaktik des Kata-Unterrichts: wie unterrichten wir Kata am effektivsten?
  • WM-Vorbereitung der Nationalmannschaft: wie trainieren Spitzenpaare?
  • Judo und Menschen mit Behinderung: warum Judo und Kata hier besondere Chancen für Teilhabe bieten?
  • ... und vieles andere mehr

Das Referententeam um DJB Kata-Referent Sebastian Frey und das Kata-Weltmeisterpaar Ulla Loosen und Wolfgang Dax-Romswinkel vermittelt Know How auf höchstem Niveau steht für Expertise.

Die Referenten im Überblick:

  •  Sebastian Frey (DJB Kata-Referent)
  • Cornelia Claßen (DJB Referentin ID-Judo)
  • Stefan Bernreuther (EJU/DJB Kata-Kommission)
  • Magnus Jezussek (EJU/DJB Kata-Kommission)
  • Heike Betz (DJB Kata-Kommission)
  • Jochen Müller (DJB Kata-Kommission)
  • Jenny Goldschmidt (Taiso, Kata-Weltmeisterin)
  • Ulla Loosen (EJU Kata-Expertin, Kata-Weltmeisterin)
  • Wolfgang Dax-Romswinkel (EJU Kata-Experte, Kata-Weltmeister)
  • Sandra Büchler (Kata-Coach Jugend)
  • Thomas Hofmann (Nachwuchsbeauftragter beim DBS)
  • Andreas Kleegräfe (AG DJB Graduierungswesen)
  • Kata-Teams der Kata-Nationalmannschaft

Alle weitere Informationen und die Anmeldelinks findet ihr in der Ausschreibung. Der Zeitplan gibt euch einen detaillierten Überblick.

Meldet euch jetzt für das Kata-Event 2022 an. Meldeschluss ist der 12. August 2022.