Neue DOSB-Ausbildung: Trainer-C Judo Gewaltprävention

Die Themenfelder Gewaltprävention und Prävention sexualisierter Gewalt gewinnen bundesweit immer mehr an Bedeutung.

22.12.2021

Neue DOSB-Ausbildung

Das zeigt neben dem Sportgeschehen auch die Entwicklung hinsichtlich der Verschärfungen und Erweiterungen des Strafgesetzbuches (StGB). Die neue DOSB-Ausbildung Trainer-C Judo Gewaltprävention wird zukünftig durch den Berliner Präventionsbeauftragten Patrick Stix in der Hauptstadt Berlin durchgeführt.

Patrick Stix aus Berlin (Team Integration, DJB) schrieb dazu ein fachlich umfangreiches Konzept "Schule macht Judo - Gewaltprävention 2.0", das zu einem Kooperationsvertrag zwischen dem Landessportbund Berlin, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und dem Judo-Verband Berlin führte.

Über den DJB-Ausbildungsleiter und Wissenschaftskoordinator Ralf Lippmann beantragte Patrick Stix den neuen DOSB-Ausbildungsgang Trainer-C Judo Gewaltprävention. Dieser wurde, unter der Leitung von Patrick, nun im November bundesweit erstmalig in Berlin mit 19 Teilnehmenden erfolgreich durchgeführt.

Die Landessportschule Berlin als Austragungsort der Trainer C-Ausbildung

Die Inhalte waren dabei sehr vielfältig. Neben einer grundsätzlichen Einführung inklusive Begriffsbestimmungen und der Vorstellung der verschiedenen Formen der Gewaltprävention wurden pädagogische Entwicklungsstufen, rechtliche Grundlagen und Deeskalationsstrategien behandelt. Weitere wichtige Ausbildungsinhalte waren die Bereiche Kommunikation, Stressbewältigung, Rollenspiele und Kämpfen nach Regeln im Schulsport.

In verschiedenen Gruppenarbeiten wurden die Themenkomplexe bearbeitet und am Ende anhand einer Prüfung abgefragt. Das anonynme Feedback fiel durchweg positiv aus. Hervorgehoben wurden u.a. die authentischen Beispiele aus der Praxis, die vielen neuen Impulse für die Teilnehmenden, die Interaktion untereinander und der Enthusiasmus von Patrick Stix als Ausbildungsleiter und die dadurch geschaffene Lernatmosphäre. 

Weitere Informationen zu neuen Terminen folgen.

Termine für Trainer-B Ausbildung Gewaltprävention stehen fest

Ihr habt Interesse an einer Ausbildung im Bereich der Gewaltprävention mit Experte Patrick Stix? Die bereits bestehende Trainer-B Ausbildung Gewaltprävention wird in enger Absprache zwischen dem Deutschen Judo-Bund (DJB), Nordrhein-Westfälischen Judo-Verband (NWJV) und dem Judo-Verband Berlin (JVB) abwechselnd in Nordrhein-Westfalen und Berlin durchgeführt. Für das nächste Jahr stehen schon drei Termine in Berlin fest (Ausschreibungen folgen):

  • 12.-13.03.2022 (Modul 1)
  • 07.-08.05.2022 (Modul 2)
  • 25.-26.06.2022 (Modul 3)

Wichtig: Die Ausbildung besteht aus diesen drei aufeinander aufbauenden Modulen.

Dieser wichtige Schritt sorgt für eine noch engere Vernetzung zwischen den Verbänden und bietet noch mehr Möglichkeiten der Partizipation an Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten.

Bei Fragen zu den beiden Ausbildungen könnt ihr euch direkt an den Präventionsbeauftragten Patrick Stix wenden: patrick.stix@jvb.berlin