Offener DJB-Kata-Lehrgang: Noch Plätze frei!

Vom 18-19.05.2019 findet in Aschaffenburg ein offener Kata-Lehrgang statt. Jetzt anmelden und dabei sein.

14.05.2019

Schon im letzten Jahr organisierte der DJK Aschaffenburg diese Veranstaltung und gemeinsam mit der DJB Kata-Kommission wurde eine perfekter zweitägiger Lehrgang auf die Beine gestellt. 

Am Samstag stehen die Nage no kata, Ju no kata, Kodokan Goshin jutsu auf dem Programm und am Sonntag, 19.05.2019 - 09:30 – 16:30 Uhr, die Nage no kata u18, Kime no kata sowie die Katame no Kata. Als Referenten fungieren Sebastian Frey (DJB Kata-Referent), Stefan Bernreuther (Buch-Autor: Nage no kata lehren und lernen, Mitglied DJB-Kata-Kommission) und Magnus Jezussek (Mitglied DJB Kata-Kommission).

Der Lehrgang richtet sich alle an Kata-interessierten Judoka, ob jung oder alt, groß oder klein, Ausbilder oder Prüfling, Teilnehmer an Meisterschaften, die sich noch einmal Input holen möchten oder einfach nur an Judoka, die Spaß am Erlernen und Üben von Techniken und Bewegungsabläufen unter methodischer und didaktischer Hilfestellung haben.

Weiterhin können Judolehrer (Trainer A- und B-Breitensport) diesen Lehrgang mit bis zu 15 LE für ihre Lizenzverlängerung angerechnet bekommen.

Die Teilnehmergebühren belaufen sich auf 25,- Euro je gemeldeten Judoka je Tag und Kata, welcher vorab über https://doo.net/veranstaltung/31753/buchung bis zum 18.05.2019 zu zahlen ist. Für das leibliche Wohl vor Ort ist ebenfalls durch die DJK Aschaffenburg gesorgt.

Weitere Informationen in der Ausschreibung.