Platz 5 und 7 bei der WM U21

Foto: Gabriela Sabau/IJF

Bei den Weltmeisterschaften der Junioren in Guayaquil/Ecuador wurde Nicole Stakhov Fünfte, Levi Märkt wurde Siebter.

10.08.2022 von [Birgit Arendt]

Nach einem Freilos startete Nicole Stakhov (RBS Leipzig, SN) in der Klasse bis 52 kg furios. Bereits nach 27 Sekunden besiegte sie Fabiola Diaz aus Venezuela am Boden. Im Poolfinale verlor sie dann jedoch gegen die Französin Chloe Devictor nach reichlich zwei Minuten mit Ippon und musste in die Trostrunde. Dort gewann sie gegen die Usbekin Umida Djumaniyazova kurz vor Ende der regulären Kampfzeit mit Ippon und kämpfte damit im Kleinen Finale um Bronze. Gegen die Schweizerin Dinta Ndiaye dauerte der Kampf nur 49 Sekunden und Nicole Stakhov verlor mit einer Haltetechnik. Sie wird damit Fünfte der Weltmeisterschaften.

Bei den Männern kämpften Levi Märkt und David Ickes in der 66-Kilo-Klasse.

David Ickes (Budokan Lübeck, SH) verlor jedoch seinen Auftaktkampf gegen den Kasachen Zhanarys Rakhmetkali mit Ippon und schied damit aus dem Turnier aus.

Levi Märkt (SC Bushido Berlin, BE) siegte nach einem Waza-ari-Rückstand gegen Marcelo Vicentini aus Paraguay nach nur eineinhalb Minuten mit Ippon. Auch gegen Nursultan Zaizagaliyev aus Kasachstan gewann er nach reichlich zweieinhalb Minuten mit Waza-ari und Ippon. Radu Izvoreanu aus Moldawien siegte dann jedoch im Poolfinale und Levi Märkt musste in die Trostrunde. Dort führte er gegen Muhammed Demirel aus der Türkei zwar bereits mit Waza-ari, konnte den Vorteil jedoch nicht bis zum Ende verteidigen und verlor eine halbe Minute vor Kampfende mit Ippon. Er beendet damit die Weltmeisterschaften als Siebter.

Am Donnerstag stehen dann die Wettkämpfe der Klassen -57 kg, -63 kg der Frauen und -73 kg der Männer an. Aus deutscher Sicht startet bei den Frauen U21 Viktoria Folger (Sportfreunde Kladow, BE). Sie kämpft zunächst gegen Ayten Yeksan aus der Türkei. Bei den jungen Männern kämpft Jano Rübo (SSF Bonn, NW), der nach einem Freilos gegen Kyprianos Andreou aus Zypern beginnt. Im Juni in Graz ging Jano Rübo als Sieger von der Matte.

Zeitplan

Donnerstag, 11.08.2022

  • Gewichtsklassen Frauen: -57 kg, -63 kg; Männer: -73 kg
  • 11:30 Uhr (18:30 Uhr MESZ) Vorrunde
  • 16:00 Uhr (23:00 Uhr MESZ) Final Block

Links: