Raffaela Igl startet in Buenos Aires

Foto: Falk Scherf

Als einzige deutsche Judoka startet Raffaela Igl bei den Youth Olympic Games in Buenos Aires.

09.10.2018

Die 17-jährige Kämpferin vom TSV Abensberg holte zuletzt bei den U18-Europameisterschaften in Sarajevo eine Bronzemedaille. Die DM-Dritte geht in Argentinien in der Klasse bis 78 kg an den Start und trifft im Viertelfinale auf die Siegerin aus der Begegnung Metka Lobnik aus Slowenien gegen Alaa Moussad aus Ägypten. 13 Athletinnen sind in der 78-kg-Klasse am Start. Gegen die Slowenin Metka Lobnik hat Raffaela Igl bereits bei den U18-Europameisterschaften im Viertelfinale gewonnen.