Randori satt zwischen den Jahren

Vom 27.-30. Dezember 2018 findet zum zweiten Mal das internationale Trainingscamp U15/18/21 im Sportforum in Berlin Hohenschönhausen statt.

15.11.2018 von [Iljana Marzok]

Auch in diesem Jahr bietet der Judo-Verband Berlin e.V. die Möglichkeit nach Weihnachten zu trainieren. Nachwuchsjudoka haben die Möglichkeit mit internationalen Teilnehmern zu trainieren und sich in sechs Einheiten auf die anstehende Saison 2019 vorzubereiten. 250 Teilnehmer aus 9 Ländern und 15 Bundesländern nahmen am ersten Trainingscamp Ende 2017 teil. In diesem Jahr soll ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt werden.

Neben den Nachbarländern haben sich Nationen wie Israel schon zurückgemeldet. Mit der Erfahrung der European Cups U18 und U21 bietet die Große Halle im Sportforum ausreichend Platz noch mehr Judoka willkommen zu heißen.

Volle Konzentration in Berlin...

Die Teilnahmegebühr für die gesamte Zeit beträgt 30 Euro, für eine einzelne Einheit 7 Euro. Teilnahmeanmeldung und weitere Informationen gibt es auf der Veranstaltungs-Webseite itc.judo-verband-berlin.eu . Das Anschreiben, die Flyer sowie die Ausschreibung findet ihr hier.