So gelingt der Trainingsstart nach den Sommerferien

In vielen Bundesländern neigen sich die Sommerferien dem Ende zu und das Judotraining in den Vereinen nimmt wieder Fahrt auf. Um den Trainingsbeginn zu unterstützen, bietet der Deutsche Judo-Bund (DJB) eine Vielzahl von Angeboten an. Hajime-Bags, Hygiene-Plakate und Matten-Desinfektionsmittel zu einem Top-Preis erleichtern den Start in das Vereinsleben.

14.08.2020

Hajime-Bags mit Gratis Plakaten

Um das Training zusätzlich aufzuwerten und die Hygieneregeln im Dojo bildlich zu untermalen, werden die Hajime-Bags, bestehend aus Springseil, Masken-Set und Co, mit den neuen „Hygiene-Plakaten“ des DJB versendet. Die Plakate in Übergröße (Din A1) helfen dabei, die „Corona-Regeln“ bei allen Judoka ins Gedächtnis zu rufen und stets darauf hinzuweisen. 

Hajime-Bags für den Trainingsstart...

Die Plakate von Karikaturist Uwe Herrmann machen zudem viel her im Dojo. Herrmann ist auch verantwortlich für die beliebten Judowerte-Grafiken und ist in vielen Judo Magazinen mit seinen Zeichnungen zu sehen. Also Hajime-Bag sichern und ein Set Din A1-Plakate kostenlos dazubekommen. 

Die heiß begehrten Hajime-Bags wurden im Rahmen der Aktion „Hajime – Jetzt geht`s wieder richtig los“ gemeinsam mit Dax Sports zusammengestellt und enthalten je nach bestellter Ausführung unterschiedliche Trainingshilfen und weitere sinnvolle Utensilien. 

Was beispielsweise mit den Zugübungen möglich ist, zeigen unsere Nationalmannschaftsathleten Alexander Wieczerzak und Eduard Trippel beim Stützpunkttraining:

Alex Wieczerzak und Edu Trippel beim Training...

Schaut im DJB-Shop vorbei und profitiert von dieser einmaligen Corona-Aktion.

Die Hygiene-Plakate können auch kostenlos auf der DJB-Website heruntergeladen werden. So kann jeder Verein selbstständig entscheiden, welche Regeln in ihrem Dojo noch von Bedeutung sind. 

Und so einfach geht es:

Hygiene als wichtiger Bestandteil des Trainings

Um ein sicheres Training zu gewährleisten, ist es außerdem sehr wichtig, die Hygienestandards einzuhalten. Dazu zählt auch die Reinigung der Matten. Seit Beginn der Corona-Pandemie bietet der DJB daher das Matten-Desinfektionsmittel „Sanosil S003“ im 5kg Kanister zu einem Spitzenpreis von 49,90 Euro (vorher 69,90 Euro) an. Das Desinfektionsmittel „Made in Switzerland“ ist DGHM/VAH zertifiziert, greift die Haut nicht an und bekämpft Bakterien, Hefen, Viren (Influenza, Corona)* und Biofilme (auch gegen Fuss- und Hautpilze). Weitere Informationen findet ihr im DJB-Shop. 

Matten rein, so soll es sein!

 

Mit gewissen Vorkehrungen und Regeln kann das Training in vielen Judovereinen in Deutschland wieder beginnen. Der Deutsche Judo-Bund (DJB) möchte euch mit unterschiedlichen Angeboten beim Wiedereinstieg in das Training helfen. Welche Corona-Regelungen in den jeweiligen Bundesländern gelten, erfahr ihr hier. Alle weiteren Informationen rund um Corona findet ihr in der Rubrik "Corona-News".

 

Seid Judo – Bleibt Judo!
 

 

*Weitere Informationen zur Wirkungsweise und Anwendung: HIER NACHLESEN