Tim Gramkow verteidigt seinen Titel in der 81-kg-Klasse

Fotos: Falk Scherf

Bei den Deutschen Einzelmeisterschaften in Stuttgart gingen die Titel bei den Männern am ersten Tag an Michel Adam vom JSV Speyer (bis 73 kg), Tim Gramkow vom TKJ Sarstedt (bis 81 kg) und Tim Schmidt vom UJKC Potsdam (bis 90 kg).

04.09.2021 von [Erik Gruhn]

In der Klasse bis 73 kg waren die Finalisten des letzten Jahres, Schamil Dzavbatyrov vom TSV Großhadern und Kilian Ochs vom UJKC Potsdam, nicht am Start. Michel Adam, 2020 Fünfter, besiegte im Endkampf den Vorjahresdritten Lukas Vennekold vom TSV Großhadern mit Wazaari-Wertung.

Tim Gramkow verteidigte erfolgreich seinen Titel in der Klasse bis 81 kg. In einer Neuauflage des Finalkampfes vom Vorjahr besiegte er in der Golden-Score-Verlängerung Timo Cavelius vom PTSV Hof und holte seinen zweiten DM-Titel.

Falk Petersilka vom 1. Godesberger JC, Deutscher Meister der 90-kg-Klasse im Jahr 2020, hat die Gewichtsklasse gewechselt und kämpft am Sonntag in der Kategorie bis 100 kg. Der Vizemeister Tim Schmidt erreichte auch in diesem Jahr wieder das Finale und besiegte hier Martin Matijass vom JC 71 Düsseldorf.

In der Landesverbandswertung führt nach dem ersten Tag Niedersachsen mit einer Goldmedaille und zwei Silbermedaillen vor Nordrhein-Westfalen (1/1/4) und Hessen (1/1/0).

Am Sonntag stehen die Entscheidungen in den Klassen -48, -52, -78 und +78 kg bei den Frauen und -60, -66, -100 und +100 kg bei den Männern auf dem Programm. Die Kämpfe beginnen am Sonntag um 9:00 Uhr.


Die Ergebnisse vom ersten Wettkampftag:

Männer

-73 kg:
1. Michel Adam - Judo-Sportverein Speyer (PF)
2. Lukas Vennekold - TSV München Großhadern e.v. (BY)
3. Alexander Gabler - TSV Hertha Walheim Judoabteilung (NW)
3. Yerrick Schriever - T.H.-Eilbeck e.V. (HH)
5. Vincent Wieneke - TSV Bayer 04 Leverkusen (NW)
5. Peter Thomas - Judo-Club Lauf 1973 e.V. (BY)
7. Michel Markloff - Homburger Turngemeinde 1846 e.V. (HE)
7. Leon Ehmig - 1. Judo-Club Samurai Offenbach 1953 e.V. (HE)

-81 kg:
1. Tim Gramkow - TKJ Sarstedt (NS)
2. Timo Cavelius - PTSV Hof (BY)
3. Tom Droste - Dattelner Judo Club 1958 e.V. (NW)
3. Emil-Johann Hennebach - Judoclub Leipzig e.V. (SN)
5. Soshin Katsumi - FT 1844 Freiburg (BA)
5. Leon Schreder - Yama Arashi Herborn (HE)
7. Jannis Hill - 1. Judoteam Heidelberg/Mannheim e.V. (BA)
7. Mohammad Schwäbisch - Sportfreunde Kladow e.V. (BE)

-90 kg:
1. Tim Schmidt - UJKC Potsdam e.V. (BB)
2. Martin Matijass - Judo-Club 71 Düsseldorf e.V. (NW)
3. Johann Lenz - TSV München Großhadern e.v. (BY)
3. Hannes Conrad - Judoclub Leipzig e.V. (SN)
5. Oleg Gusev - S.C. Panthera e.V. (HB)
5. Gabriel Berg - TSV Bayer 04 Leverkusen (NW)
7. Richard Fiedler - Judoclub Leipzig e.V. (SN)
7. Franz Haettich - TSV Bayer 04 Leverkusen (NW)


Livestream: https://sportdeutschland.tv/djb
Wettkampflisten: https://dokume.net/public/judo_results/#/home/480