U21 EM: Würfel gewinnt Silber, Ballhaus verliert kleines Finale

Klaus Mueller

Annika Würfel verliert zwar den Goldkampf, gewinnt aber mit einer tollen Turnierleistung die Silbermedaille. Mascha Ballhaus muss sich mit einem guten fünften Platz begnügen. 

13.09.2018

Annika Würfel (-52 kg) gewinnt nach tollen Kämpfen und einer richtig starken Leistung die Silbermedaille bei den U21 Europameiterschaften in bulgarischen Sofia. Bis zum Finalkampf meisterte sie die Hürden souverän und schaffte gegen alle Gegnerinnen in der regulären Kampfzeit eine Wertung. Im Finale musste sie sich der U18 Europa- und Vizeweltmeister aus Frankreich geschlagen geben. Nach 1:20 Minute gewann Faiza Mokdar den Kampf gegen Annika Würfel. Die Rostockerin hatte sich nach einer Aktion der Gegnerin abgestützt und dabei starke Schmerzen im Arm bekommen: "Ich habe Schmerzen gehabt und mich erschrocken" so die DJB-Kämpferin im anschließenden Interview. Die Verletzung ist zum Glück nicht so gravierend. 

Zuvor hatte Würfel im ersten Kampf die Polin Aleksandra Kaleta durch Ippon nach 2:59 Minuten besiegt und anschließend Coraline Marcus Tabellion aus Frankreich keine Chance gelassen. Im entscheidenden Kampf um den Finaleinzug gewann sie gegen die Spanierin Nina Estefania Esteo Linne mit einer Wazaari Wertung.

Mascha Ballhaus (-48 kg) verliert den Kampf um die Bronzemedaille gegen die Spanierin Mireia Lapuerta Comas bereits nach 1:31 Minuten. Für die letztjährige U21 Euopean Cup Gewinnern (Paks) aus Spanien ist es der bisher größte Erfolg in der noch jungen Karriere.

Auf dem Weg ins kleine Finale hatte Mascha Ballhaus zuvor im ersten Kampf die Französin Blandine Pont im Golden Score nach 7:13 Minuten besiegt. Gegen Andrea Stojadinov aus Serbien musste sie ebefalls in die Verlängerung, entschied das Duell aqber für sich. Im Kampf um den Einzug in das Goldfinale musste sie sich der Türkin Tugce Beder nach 3:59 Minuten durch Ippon geschlagen geben. 

Seja Ballhaus verlor direkt m ersten Kampf gegen die neue Europameisterin Faiza Mokdar und konnte somit nicht mehr in die Titelentscheidung eingreifen. 

 

Morgen geht es mit den folgenden Athleten und Gewichtsklassen weiter:

  • Kilian Ochs (-73 kg)
  • Emil Hennebach (-81 kg)
  • Nora Bannenberg (-57 kg)
  • Caroline Fritz (-57 kg)
  • Annabelle Winzig (-63 kg)
  • Marlene Galandi (-70 kg)

 

Wann welche Gewichtsklassen kämpfen, kann in den Outlines auf der Website der EJU eingesehen werden. Die zugelosten Kampfpaarungen sind auf ippon.org in den jeweiligen Gewichtsklassen angezeigt.

Einen Livestream gibt es ebenfalls unter http://www.eju.net/calendar/?mode=showLiveTransmission&id=3521&channel=3 oder auf der Startseite der DJB-Website..