Veranstaltungen abgesagt

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde am vergangenen Wochenende entschieden, den Deutschen Jugendpokal, die Deutschen Pokal-Meisterschaften und die Deutsche Einzelmeisterschaft der Veteranen abzusagen. 

09.09.2020

Diese Entscheidung ist bei der Präsidiumssitzung des Deutschen Judo-Bundes (DJB) nicht leichtgefallen, aber die Umstände der Corona-Pandemie wirken sich leider negativ auf die Ausrichtung der Veranstaltungen aus. In Rücksprache mit den entsprechenden Ausrichtern wurde sich daher gegen eine Durchführung entchieden.

Um den Wettkampfsport zumindest in der Judojugend zu ermöglichen, erarbeitet der DJB gerade ein alternatives Konzept zum Jugendpokal auf regionaler Vereinsebene. Beim DJB Team-Cup können sich die Vereine in den Altersgruppen U15 und U18 messen. Weitere Informationen dazu folgen demnächst!