Durch die Jugendleiterausbildung kostenlos in den Freizeitpark – wie geht denn das?

Mit der Jugendleiter-Lizenz kannst Du die Juleica erwerben und deren Vorteile nutzen.

18.06.2019

Die Jugendleiterausbildung im Olympiastützpunkt Köln dient dazu, die jungen Engagierten in elementaren Bereichen auszubilden und ihren Horizont für den Vereinssport zu erweitern. Denn egal ob Sportangebot, Vereinsfreizeiten oder Jugendtreffs, die Aufgaben eines Jugendleiters sind vielfältig. Die Jugendleiterausbildung dient dazu, das Interesse für Jugendarbeit im Verein zu stärken und das Wissen der jungen Leute darüber zu vertiefen.

 

Mit einer Jugendleiter-Lizenz hast Du die Möglichkeit eine Juleica zu beantragen, wie das geht wird Schritt für Schritt erklärt unter: http://www.juleica.de/infosjugendleiter.0.html

Die Juleica dient als Nachweis für die erworbene Qualifikation und die Tätigkeit als Jugendleiter/in. Junge und engagierte Menschen sind ein wichtiger Bestandteil in der Vereinsstruktur und im Vereinsleben. Sie planen und organisieren sportartspezifische Angebote für Kinder und Jugendliche, betreuen außersportliche Aktivitäten und fungieren zudem häufig als Kommunikator innerhalb und außerhalb des Vereins. 

Deine Vorteile als Juleica-Inhaber/in sind zum Beispiel:

  • Eintritt während des Ehrenamtstag in den Europapark in Rust
  • Kostenlose persönliche Mitgliedschaft im DJH
  • Kostenloser Eintritt in die SEA LIFE Center

Weiter Informationen zu den Vergünstigungen.

 

Alle weiteren Informationen findet ihr in der Ausschreibung.  Sichere Dir jetzt noch Deinen Platz und melde Dich über doo an.
Nachmeldungen bitte via E-Mail an Jugendbildungsreferentin Ellen Schick (eschick(at)judobund.de).

 

Alle Informationen zur Jugendleiterausbildung und Jugendleiter-Lizenz sind auf der Homepage zu finden: Buy discount prednisone