Comeback-Kampagne des DOSB

Die Corona-Pandemie hat sich zur größten wirtschaftlichen Krise der Nachkriegszeit entwickelt – inkl. massiver gesellschaftlicher Auswirkungen auf den organisierten und nicht-organisierten Sport. Und auf die Gesundheit der Bevölkerung. Und genau hier setzt die Kampagne „COMEBACK“ an!

Sie stellt die Öffnung des Sports mit seiner positiven Wirkung auf die körperliche und geistige Gesundheit sowie die Erhaltung der Vereinslandschaft in den kommunikativen Vordergrund. Nun gilt es, gemeinsam, unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministeriums, diese Botschaften zu kommunizieren und das Comeback des Sports mit all seinen Facetten zu stärken.

Aktiv teilnehmen!

Gemeinsam können wir ein echtes „Comeback“ des Sports schaffen - daher hat der DOSB vielfältige Vorlagen entwickelt, so dass Ihr als Sportverein diese Kampagne auf Euch individuell adaptieren könnt. Werdet Teil der Kampagne und zeigt der Welt euer Comeback - ob der Bewegung und/oder der Gemeinschaft. Mit der kostenlosen Online-Grafik-Plattform canva könnt ihr die Motive samt Sprüchen individuell gestalten.

Kontakt
Deutscher Olympischer Sportbund e.V.,
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main​

Tel.: +49 (0)69 670 00
Fax: +49 (0)69 67 49 06

E-Mail: marketing(at)dosb.de