Was ist in meinem Bundesland erlaubt?

Aufgrund des Föderalismus-Systems in Deutschland können alle 16 Bundesländer selbsständig entscheiden, welche Corona-Regeln gelten. Dies hat zur Folge, dass viele unterschiedliche Bestimmungen seitens der Landesregierung umgesetzt werden. 

In dieser Rubrik informiert der Deutsche Judo-Bund (DJB) über die aktuell in den Bundesländern geltenden Regelungen für Kontaktsportarten. Es schadet jedoch nicht, sich ebenfalls auf den entsprechenden Websites der Bundesländer oder Landesregierungen zu informieren (Links in unten stehender Übersicht).

Sollten Änderungen bei uns noch nicht übernommen sein, lasst es uns wissen (djb(at)judobund.de mit dem Betreff "Corona-Regeln Kontaktsport").

Eine möglichst aktuelle Übersicht der geltenden Corona-Regeln findet ihr hier:

Bitte beachten: Mittlerweile werden auch in Städten und Gemeinden Sonderegelungen angewendet. Bitte informiert euch direkt vor Ort über die aktuellen Gegenbenheiten!

Weitere Aktualisierungen werden sukzessive bei Bedarf erfolgen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Das Konzept zum Wiedereinstieg in den Wettkampfsport, die erarbeiteten Übergangsregeln und weitere Dateien zum Herunterladen findet ihr unter "Downloads"