Digitales Konferieren und Arbeiten_www.congressa.de
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAAABACADAEAFAGAHAIAJAKALAMANAOAPAQARASATAUAVAWAX
1
Willkommen in unserer öffentlichen Online-Tabelle zu digitalen Konferenz- und Arbeitstools. In unserer Übersicht finden Sie
eine Reihe von Tools, die wir recherchiert und (bestmöglich) getestet haben. Da es in letzter Zeit immer wieder zu Missbrauch kam,
ist die Tabelle nun nur noch kommentierbar. Wir bitten um Verständnis. Wenn Sie uns neue Tools oder andere Hinweise übermitteln wollen,
senden Sie uns gerne eine E-Mail an info@congressa.de.
-Ihr con-gressa-Team
Weitere Tools und Tipps:
www.con-gressa.de/newsletter/
2
virtuelles Konferieren
digitales Konferieren
digitales ArbeitenSonstige
3
ToolExpo IPmozilla hububiventVoelkel ITAdobe ConnectBigBlueButtonBluejeansCisco WebExDFN confedudipfairmeetingFastViewerGoogle MeetGoMeetNowGotalkGoToMeetingGoToWebinarjoin.memeetyoojitsiMikogoRoom.sh
TeamViewer (Blizz)
WherebyZoomBlackboard CollaborateClickupSlackMS Teamsriot.imDiscordMattermostTrelloG-SuiteNextcloudCollaboraAirtabletingtoolCryptPadZumpadHackmdEtherpadSciflowPadletAWW AppLimnuTweedbackTwitchnuudel
4
Beschreibung- virtuelle Veranstaltungen
- Standardvorlage für Veranstaltungsformate, individuell anpassbar
- Einbindung von Livestreams & Livewebinaren
- (Video)Chatfunktion
- bietet selbst gestaltbare Räume für virtuelle Treffen
- eigenen Avatar auswählen
- Videos-/ Bildschirm teilen
- Chatfunktion
- Dokumente teilen
- virtuelle Events
- Teil von meetyoo
- Livestreaming mit Interaktion
-fertige Templats oder Design selbst anpassen
- virtuelle Messestände möglich
- virtuelle Veranstaltungen
- Stände & Räume individuell erstellen
- 360 ° Begehungen der Räume
- Networking Zone (Kommunikation der TN über Chat, Videokonferenz/Audio)
- Auditorium für Übersicht der Liveübertragungen
- Meetings: Teamarbeit
- Webinars: Videokonferenzen
- E-Learning: virtuelles Klassenzimmer
- Webkonferenzen
- ausgelegt auf Online-Learning
- integriertes Umfrage-Tool
- Video- und Audiokonferenzen, Webinare
- inkl. Umfragetool
- Webinare
- Webcasts
- E-Schulungen
- Teamarbeit
- Konferenzplattform des Deutschen Forshcungsnetzwerkes
- funktioniert auf Basis von Adobe Connect und Pexip
- deutsche Webinar-Software
- integriertes Umfrage-Tool
- max. 4 Referierende und 4 weitere TN mit Video
- Video-/ Audiokonferenzen- Video-/ Audiokonferenzen- Videokonferenzen- Audio-/ Videokonferenzen
- integriertes Umfrage-Tool
- Videokonferenzen
- auch Videoweitergabe und Dateifreigabe
-Videokonferenzen mit lokalen TelefoneinwahlmöglichkeitenWebinar-Tool - Sprach- und Videotelefonie für Meetings- Virtuelle Messen/ Produktpräsentation,
- Audioevents bis zu 5.000 TN
- Webcasting,
- Videokonferenzen
- Webinar
- integriertes Umfrage-Tool
- Videokonferenzen- Video-/ Audiokonferenzen
- Moderator-Funktion kann an TN weitergegeben werden
- Videokonferenzen und kollaboratives Arbeiten
- gemeinsames Arbeiten an Dokumenten, Whiteboards
- auch gemeinsames Arbeiten an Codes möglich
- Dateifreigabe
- Lösung für Fernzugriff, Fernsteuerung und Fernwartung mit Webinar-Lösung "Blizz"
- Videokonferenzen
- bis zu 4 Bildschirme gleichzeitig teilen
- Videokonferenzen
- Chatfunktion
- Videokonferenzen
- Integration von Office-Anwendungen+ Google Calendar
- digitale Teamarbeit (verschlüsselte Chats)
- Webinare
- EDU Tarife
- Videokonferenzen
- Webinar
digitale Aufgabenverwaltung mit umfangreichen Teamfunktionen- Chatsystem
- Team- und Einzelchats
- Videoanrufe (in Bezahl- bzw. Version für gemeinnützige Einrichtungen für bis zu 15 TN, sonst in kostenloser Version nur face-2-face)
- Chatsystem wie Slack von Microsoft
- digitale Teamarbeit (Chats, Dokumente)
- Videokonferenzen
- Teil von Office365
- Kommunikationstool, privat oder beruflich
- Chatprogramm mit Dateiaustausch, Audio-/ Videoanrufen, Bot-Einbindung
- Chatsystem, ähnlich Slack
- zusätzlich mit umfangreichen Audiofunktionen
- populär in IT als kostenloser Slack-Ersatz
- Zielgruppe Online-Gamer (deshalb flexible Audio-Hangouts)
- Bots (kleine Programme) mit verschiedenen Funktionen einbinden
- Chatsystem, ähnlich Slack
- open source
- wird allgemein selbst gehostet (=Datenschutz)
- populär als kostenloser, für Einhaltung von Datenschutzregeln geeigneter Teamchat
- Projekt-
management
- To-Do-Listen & Boards
- Dokumente (Docs, PPT, Tabellen) kollaborativ bearbeiten (mit Einschränkungen als Google-Drive auch in der kostenlosen Variante nutzbar)- Cloudbasierte Dateiablage
- zstl. Konferenzdienst "Talk" (Audio, Video, Chat [WebRTC])
- Dokumente im Browser öffnen & editieren- Projektmanagement: Kollaboratives Arbeiten mit Hilfe von vschd. Boards / Projektplänen
- Unterschiedliche Formulare können aus der Tabelle heraus generiert werden (Datenbank-Charakter)
- digitale Projektarbeit
- gemeinsame Projekte und Boards erstellen
- verschiedene Rollen für TN
- kollaboratives Schreiben, Erstellen von Excel-Tabellen, Präsentationen, Dateien
- Dokumente hochladen
- Umfragen erstellen
- Open source, selbst hostbar
- auch von Piratenpartei Deutschland gehostet (https://cryptpad.piratenpartei.de/pad/)
- gemeinsam online Texte erstellen und bearbeiten
- Autor*innen werden durch verschiedene Farben unterschieden
- Chatfunktion
- gemeinsam online Texte erstellen und bearbeiten
- Bilder einbetten
- gemeinsam online Texte erstellen und bearbeiten
- Autor*innen werden durch verschiedene Farben unterschieden
- Chatfunktion
- webbasiert
- Export als HTML, Word, PDF etc. möglich
- (kollaboratives) Schreiben, ist mit Design und Funktionalität auf wissenschaftliche Arbeiten ausgelegt
- Stile wählbar, kann daher Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten vorgeben
- kollaboratives Arbeiten an Dokumenten, Präsentationen, Websites
- Upload von Dateien
- kann mit verschiedenen Rechten veröffentlicht werden
- digitales Whiteboard
- für kreatives Arbeiten, gemeinsames Zeichnen, verschieben, schreiben
- kostenpflichtige Funktionalitäten: Speichern, PDF-Upload, TN-Verwaltung etc.
- digitales Whiteboard
- zeichnen, schreiben, Bilder hochladen
- Chat- und Videofunktion
- Besucherfeedback für Bildung und Events: Chatwall, Umfragen zur Evaluation, Quiz oä.- Livestreaming mit Chatfunktion
- wird vorallem von Gamern benutzt aber nicht nur!
- Online-
Terminfindung und Umfragen
5
Anzahl an TN10000100-1.50010050.000 Zuschauer40.000 Zuschauer
3.000 TN
derzeit kurzfristig max. 231.000unbegrenzt100100.000 Zuschauer
250 TN
10050150-3000100 - 10002501000020050
8 mit Video,
50 TN insgesamt
3005010.000 Zuschauer
1.000 TN
2501510000
Video/Audio: max. 10
gleichzeitig (derzeit 50)
unbegrenztbeliebig
6
TN benötigen Accountneinneinneinneinneinneinneinneinneinnein (externe Gäste können per Link eingeladen werden und benötigen keinen Account)neinneinneinneinneinneinneinneinnein jajajajajajaMuss für die Nextcloud einmal installiert werdenjajaneinneinjaneinjaneinneinGast-Zugang möglich, Account anlegen aber eigentlich vorgesehennein
7
Screensharingjajajajajaja jajajajajajajajajajajajajaja (nur App)jajaneinnein
8
Meeting aufzeichnenjajajajajajaja (nur Enterprise)jajajajajajajajajaja- kostenlos bis €18.99 / Monat / Moderator
- Kosten abhängig von Funktionsumfang & TN
- rabattiert für Bildungseinrichtungen (EDU)
janeinjaja, über Botneinnein
9
Technik/
Datenschutz
- Sitz: Deutschland
- kann mit VR, aber auch an normalen technischen Geräten genutzt werden
- Mozilla
- Sitz: USA
- Open Source
- Sitz: DE
-DSGVO-konform
- Sitz: Deutschland- für iOS- und Android-Geräte kompatibel
- Desktop-Version ohne Download
- Sitz: USA
- eigener Server - läuft nur im Browser
- Open Source
- Cloud-basiert
- TN auf allen Endgeräten
- Sitz: USA
- nach eigener Aussage DSGVO-konform
- Daten liegen in DE- deutsche Server
- DSGVO-konform
- kompatibel mit allen Endgeräten
- Sitz: Österreich
- DSGVO-konform
- Open-Source
- basiert auf Jitsi
- Cloud-basierte Web-Conferencing Lösung
- weltweiter Dienst, kann aber auf deutschen Servern liegen
- Moderator benötigt G-Suite-Konto
(G-Suite ist eine Google-Drive-Version mit DSGVO-ähnlichen Datenschutzvereinbarungen)
- Möglichkeit eines ADV/DPA (Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung)
- Sitz: USA- Sitz: Süd-Korea
- unterstützt den Internet-Explorer nicht
-für iOS und Android mit eigener App; Desktopversion mit GoToMeeting Opener- Sitz: Berlin
- TÜV-zertifiziert
- Open Source
- wird ständig weiterentwickelt
- Web, Android, iOS
- nutzt WebRTC
- Server in DE- Betreiberfirma sitzt in USA, Daten werden im Vereinigten Königreich gehostet (Domain gehört zum britischen Überseegebiet St. Helena und Tristan da Cunha), Website wird aus Südafrika betrieben und unterliegt dortigen Gesetzen
- Made in Germany
- DSGVO-konform
- cloudbasiert
- Sitz: Norwegen
- Browser oder iOS-App
- "EU-Datenschutzbestimmungen eingehalten"
- Unternehmenssitz: USA
- unterstützt alle Platformen
- funktioniert sehr zuverlässig

- Deutscher Vertrieb (B2B) Easymeet24 dann DSGVO konform, deutsche Server und deutscher Service [Anm: lt. Webseite nur "auf europäischen Servern"; Anmeldung über zoom.us; Verweis auf Datenschutzrichtlinien von zoom.us!]
- ADV/DPA (Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung) möglich
- nur Jahresabo, nicht monatlich; dafür per Rechnung (bei zoom.us nur per Kreditkarte oder Paypal)
- Datenspeicherung in DE möglich
- auch auf mobilen Endgeräten
- Möglichkeit eines ADV/DPA (Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung)
- private Konversationen auch für Admins nicht einsehbar
- Server in DE- gibt auch Webfrontend
- Server in der Schweiz
- Open Source
- im Browser und als App verfügbar
- Sitz: USA
- entspricht dem EU-US-Datenschutzschild
- Daten können für Marketing verwendet werden
- freie Version wird auf eigenen Servern gehostet- auch auf mobilen Endgeräten- G-Suite ist eine Google-Drive-Version mit DSGVO-ähnlichen Datenschutzvereinbarungen
- Möglichkeit eines ADV/DPA (Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung)
- lokal auf eigenem Server gehostet
- Mobile und Desktop Clients
- wirbt mit höchster Sicherheit
- datenschutzkonforme Alternative zur G-Suite aus D- Server in DE
- DSGVO konform
- Inhalt des Pads wird verschlüsselt, bevor es an den Server geschickt wird
- kann selbst gehostet werden
- Server in DE
- Erstellung lediglich per Namensgebung
- kein Kennwortschutz
- Erstellung lediglich per Namensgebung- verschiedene Varianten mit jeweiligem Datenschutz etc. eher undurchsichtig- mobile App für iOS, Android, Kindle- mobile iOS-App- Sitz: DE
- DSGVO-konform
- Sitz: USA
- kalifornisches Datenschutzrecht
- keinerlei User-Tracking
- mit freier Software Framadate
- Sitz: DE
10
Specials- mit "Spoke" können die Räume sehr detailliert selbst gestaltet werden
- Ton verändert sich entsprechend des eigenen Standortes zum Gegenüber
- Gruppenarbeit
- wirbt mit hervorragendem Ton und großer Sicherheit- Adobe Connect vor allem geeignet für E-Leaning und Pexip für reine Videokonferenzen- Durch die Möglichkeit, bis zu vier TN als Video hinzuschalten, kann man das Feeling einer Publikumsdiskussion herstellen.- Server werden mit 100% Ökostrom betrieben
- Überschüsse werden in soziale / nachhaltige Projekte investiert
- für Kunden eigene Instanzen installieren, so sind nur die Internen zu finden
- per Handzeichen melden und Gesprächsbedarf anzeigen

- Bereich für alle Geschäftsprozesse: fairoffice
- Mikrofon am Telefon stummschalten: *6, über den Browser "Strg + d"
- Wer über Google auch seinen Kalender führt, kann die Meetings einfach vorab planen und TN dazu einladen.
- Einwahl per Telefon möglich, deutsche Einwahlnummer
- bewirbt sehr schnelle Datenübertragung-Alle Teilnehmer können screensharing betreiben ohne umständliche Rollenübergabe- intuitive Menüführung mit Meldefunktion für TN, Bereitsstellug von Material, Live-Umfragen im Publikum
- Teilnehmerfeedback im Anschluss über Link im Browser
- scheint tatsächlich für fast alle Gelegenheiten einsetzbar- Alle Teilnehmer haben gleiche Rechte
- Gruppenarbeit möglich
- Funktioniert am besten mit Chrome
- zwei erweiterte Pakete noch in der Entwicklung- Branding eines Meeting-Raumes möglich
- Emojis als schnelle Reaktionen senden
- in der kostenlosen Variante sind Gruppenkonferenzen ab 4 Personen nur bis zu 40 min möglich
- kann direkt an ein YouTube-Livestreaming angebunden werden
- Remotedesktop in Meetings
- Webinar Option
- Beitritt auch per Telefon möglich
- Gruppenarbeit
- Folien zum freien Zeichnen
- PDF besser als Powerpoint
- Möglichkeit zu Umfragen Ja/Nein
- TN können in Bildschirmpräsentation "malen"
- Im 1:1 kann dem Gegenüber auch Kontrolle über den Bilschirm gegeben werden (Tastatur/Maus)
- Bildschirmfreigabe nur per App, nicht im Browser
- mögliche Alternative zu Slack- Boards (leider nur ganze Boards, nicht einzelne Karten) lassen sich teilen- Konnektivität zu anderen Apps wie GMail, Slack, Dropbox uvm.
- Kalenderansicht
- als eigenständiger Server im Netzwerk aufsetzbar- LaTex integriert
- geföderter vom BMBF
- in 29 Sprachen verfügbar
- gibt es eine spezielle Variante für Bildungseinrichtungen
- Kombination mit Google Classroom möglich- zukünftig mit Slack kompatibel- Dienst von Digitalcourage e. V.
11
Kosten- ab 3990 €- Einzelevent 8500 EUR- Meetings ab 46 € / Monat
- Webinars ab 120 € / Monat
- Learning ab 340 € / Monat
- genaue Kosten nach Anzahl Teilnehmende
- ab 9,99$ / Monat / Moderator, einmaliges Webinar für 499$- derzeit vier Monate kostenlos
- 0€ - 25,65€ / Monat / Moderator
- genau Kosten abhängig von Funktionsumfang
- DFN für Angehörige zugehöriger Universitäten häufig kostenlos- ab 34€ / Monat / Moderator
- Kosten abhängig von Anzahl der TN
- private Nutzung: pay-what-you-can
- (Hoch)Schulen: mehrere Tools für 69€
- Unternehmen bis 10 MA: 29€ / Monat
- Unternehmen bis 50 MA: 69€ / Monat
- für Veranstaltungen individuell

-->Preismodell "Pay what you can during Corona"
- aktuell 3 Monate kostenlos
- Kauf: 979 € pro Raum
- Miete: 38 € / Monat /Raum
- Prepaid: 90 € / 600 Min
- derzeit kostenlos für alle G-Suite-Kunden
- G-Suite-Abonnement kostenpflichtig, ab ca 5€/User/Monat
- TN-Limits und Funktionen unterscheiden sich je nach Art des Abonnements (z.B. Aufzeichnungen nur bei "Enterprise"
- kostenlos: max. Dauer 40min
- unbegrenzte Zeit: $12.95/Monat
- Basis kostenlos, bis $14,99 / Monat / Gastgeber- ab 10,75 €/Monat Webinarfunktion: 20€/Monat- 89 € / Monat für 100 TN bis zu 429 € / Monat für 1000 TN- 9 - 24€ / Monat / Nutzer- abhängig von Funktionalität- kostenlos- 12 - 45€ / Monat je nach TN-Umfang und Funktionalitäten- Basis kostenlos- kostenlos - 19€ / Monat je nach Umfang und Funktionalität- Privatperson: kostenlos
- $9.99 / Monat bis $59.99 / Monat, größerer Umfang an Funktionalität und TN
Zoom.us:
- eingeschränkte Version kostenlos
- Einzellizenz 16,65€ monatlich oder 166,49€ jährlich
- Extra-Kosten für Webinar- u.ä. plugins


Easymeet24.com
- Einzellizenz 201,11€ jährlich
- Basisversion kostenlos (Einschränkung: nach 10.000 Nachrichten sind ältere Nachrichten nicht mehr sichtbar)
- kostenlos / rabattiert für Bildungseinrichtungen bzw. Non-Profit-Organisationen
- Basisvariante derzeit kostenlos
- Sondertarife für Bildungseinrichtungen
- Basis: kostenlos

- Bezahlvarianten mit erweiterten Funktionalitäten:
-9,99$ /Monat bzw. 99,99$ /Jahr
oder
- 4,99$/ Monat bzw. 49,99$/Jahr

Finanziert sich durch große Nutzerbasis gut mit einem spendenartigen System (kostenlose Version beeinträchtigt daher nicht wie bei Konkurrenz die Grundfunktion (z.B. keine Nachrichtenlimitierung)).
- selbst gehostet: kostenlos

- bei Entwicklern gehostet: Pro Nutzer / pro Monat ähnlich Slack
- Basisversion kostenlos- 4.68 € - 23 € / Monat / Nutzer je nach Funktionalität- Open Source
- selbst gehostet: kostenlos
- kostenlos bis 20 € für Proversion- für Nicht-kommerzielle Anbieter kostenlos
- 49 € / Monat
- kostenlos bis 15€ / Monat
- als anonymer Nutzer, angemeldeter Nutzer oder kostenpflichtiger Nutzer möglich, jeweils mehr Rechte
- kostenlos- kostenlos - 19$ / Monat / Nutzer je nach Funktionsumfang- kostenlos- kostenlos für Forschende/Studierende- Adminzugang: 12 EUR/Monat oder 99 EUR/Jahr- Basic: kostenlos
- Premium 10€/Monat
- für Organisationen: 75€ / Monat

- kostenlos
- Pro: 5 EUR/Monat oder 50 EUR/Jahr
- Team: 8 EUR/Mitglied/Monat
- kostenlos- kostenlos
12
Linkhttps://www.expo-ip.com/https://hubs.mozilla.com/#/https://www.ubivent.com/de/http://voelkel-itk.de/https://buyconnect.adobe.com/https://bigbluebutton.org/https://www.bluejeans.com/https://www.webex.com/de/pricing/https://www.conf.dfn.de/https://www.edudip.com/de/preisehttps://www.fairkom.eu/fairmeetinghttps://fastviewer.com/de/https://meet.google.com/_meethttp://www.gomeetnow.com/web-conferencing/plans.htmlhttps://gotalk.to/https://www.gotomeeting.com/https://www.goto.com/de/webinarhttps://www.join.me/de/pricinghttps://meetyoo.com/de/https://jitsi.org/jitsi-meet/https://www.mikogo.de/preise/https://room.shhttps://www.blizz.com/de/pricing/https://whereby.com/information/pricing/https://zoom.us/pricing https://easymeet24.com/index.php/de/kostenhttps://www.blackboard.com/teaching-learning/collaboration-web-conferencing/blackboard-collaboratehttps://products.office.com/de-de/mnicrosoft-teams/free?market=dehttps://about.riot.im/https://discordapp.com/https://trello.com/https://gsuite.google.com/intl/de/pricing.htmlhttps://nextcloud.com/de/pricing/https://www.collaboraoffice.com/https://airtable.com/http://www.tingtool.info/wordpress/preise/https://github.com/xwiki-labs/cryptpadhttps://zumpad.zum.de/https://hackmd.io/#https://etherpad.org/https://www.sciflow.net/de/https://de.padlet.com/https://awwapp.com/https://limnu.com/https://www.twitch.tv/p/de-de/about/https://nuudel.digitalcourage.de/
13
Fazit con gressa- vielfältige Möglichkeiten eines virtuellen Meetings, bei der ersten Nutzung aber nicht ganz intuitiv - sieht sehr vielversprechend aus, aufgrund der hohen Nachfrage müssen Kunden mit längeren Bearbeitungszeiträumen ihrer Veranstaltungen rechnen- System ist derzeit stark gefragt und hat daher teilweise Verbindungsprobleme- überzeugt durch Optik und Datenschutz
- derzeit keine neuen Testaccounts anlegbar
- gute Benutzerführung bei Teilnehmeranmeldung
- Optik nicht überzeugend, Steuerung nicht intuitiv
- keine gute Übertragungsqualität
- praktisch für ein kurzfristiges digitales Meeting, auch als Tool für Telefonkonerenz geeignet- sehr gutes Tool, das aber seinen Preis hat
- sehr gute Qualität, einfache Einwahl in Seminar, Moderation gut steuerbar, Einbinden von Unterlagen / Screensharing einfach möglich
- gut geeignet für kleinere Teammeetings (getestet habe ich bis ca. 12 Teilnehmer, lt. Website > 100 Teilnehmer moeglich)
- sehr schöne Open-Source-Lösung
- Optik und Handling nicht überzeugend- sehr übersichtlich- Findet bereits Anwendung beim E-Learning und bei Konferenzen
- scheint teilweise datenschutzrechtlich schwierig zu sein, es wurden aber bereits entsprechende Anpassungen unternommen
- simples & schnelles Austauschen von Nachrichten und Dokumenten
- übersichtlich durch projektbezogene Chats
- Bezahlmodell rechnet pro Nutzer / Monat ab, ggf. nicht geeignet für flexiblere Teams
- sehr gute Alternative zu Slack- aufgrund des auf Spieler ausgerichteten Wordings ggf. nur bedingt geeignet für wissenschaftliche Konferenzen und Seminare?
- ggf. interessantes für Formate mit jungen Zielgruppen, da sehr verbreitet unter diesen
- durch die hohe Audioqualität interessant für Teamarbeit
- geeigneter Teamchat sofern selbst hosten leicht umsetzbar ist- gemeinsame projektbezogene Listen erleichtern die Teamarbeit- mit anderen gemeinsam an Plänen und Texten zu arbeiten, spart viel Zeit & Abstimmung- hohe Datensicherheit und auch offline nutzbare Dateiablage
- Kommunikationsdienst scheint sehr viel versprechend, unser Test steht noch aus
- die Performance ist nicht bei weitem nicht so gut wie in der GSuite von Google- attraktiv durch den Datenschutz- sehr leichtes gemeinsames Arbeiten, allerdings keine optische Unterscheidung der Autor*innen- sehr schnelle Zusammenarbeit
- positiv: sitz in DE
- unkomplizierte Erstellung
- mehr technische Möglichkeiten, dafür keine Chatfunktion und kostenpflichtig- gut geeignet für (auch gemeinschaftliche) wissenschaftliche Arbeiten
- von Universitäten empfohlen
- sieht optisch und funktional vielversprechend aus, kann aber derzeit nicht getestet werden- Menü etwas unübersichtlich
- viel Werbung
- wenig Features in Basis.Variante, kostenplichtig aber nicht schlecht
- eher für kreatives Arbeiten geeignet, da kein stringentes Schreiben untereinander
- Menü etwas unübersichtlich
- keine Nachverfolgung, wer was getan hat
14
Weitere Hinweise willkommen!Claudine: habe ich heute für eine Hochschulratssitzung benutzt; es war ok. - Teilnahme per Browser möglich, TN benötigen keine App
- Mobile App vorhanden
- Qualitativ hochwertiger Service; Sprachqualität durchweg sehr gut, kaum Ausfälle; Trialaccount- Nutzt den Chrome-Browser über einen Laptop mit Webcam und Mikrofon.
- Nutzt bitte Headsets (bessere Sprachqualität).
- Bitte schaltet euer Mikro stumm (Shortcut: “M”), wenn ihr nicht selbst sprecht.
- Solltet ihr keinen geeigneten Laptop haben, nutzt bitte die Jitsi-App auf dem Smartphone oder wählt euch per Telefon ein.
- Nutzt bitte die “Hand erheben”-Funktion, wenn ihr etwas sagen wollt, die Moderation ruft euch dann auf.
- Easymeet24 bietet deutschen Service/Support
- nach eigenen Erfahrungen und Hören sagen sehr stabil
- viele Features in der erweiterten Version wie Breakout Rooms so dass sich Teilnehmer*innen in kleinen Gruppen kennenlernen können oder an etwas arbeiten
- auf Englisch automatisierte Transkripte möglich
Verwendung im Browser ohne App-Installation möglich.

Mobile App ohne Video-Unterstützung
- wird bereits für Konferenzen als Kommunikationsinstrument eingesetzt- unterstützt Markdown
gut (z.B. LaTeX-
Formeln möglich)
wekan und
kanboard als
opensource
lösungen noch
hinzufügen
https://kanboard.org/
https://wekan.github.io/
Ich habe ergänzt,
dass cryptpad
open source und
selbst hostbar ist!
https://www.wissenschaftskommunikation.de/ein-neues-interaktives-live-erlebnis-37077/
15
- Rückmeldung von Dritten: InstabilitätWer die App noch nicht auf dem Rechner hat, wird nach Aufrufen eines Einladngslinks aufgefordert, eine Datei/App auf euren Rechner/euer Smartphone zu laden, das funktioniert sehr einfach und dauert keine Minute.
Wenn Ihr das Meeting „betretet“, könnt Ihr Euch entscheiden, ob Ihr per Audio oder Video/Audio teilnehmen wollt.
Eine Teilnahme im Browser (ohne App) ist für die TN möglich, Organisator*in braucht die App.
Alternativ zur App auf dem Rechner/Smartphone habt Ihr zusätzlich die Möglichkeit, Euch per Telefon-Audio dazuzuschalten
16
-laut Kundensupport keine Breakoutrooms/ Gruppenarbeitsräume bei GoToMeeting möglich, das wäre nur bei GoTo Training (169$/Monat) möglichhttps://www.spiegel.de/netzwelt/web/us-staatsanwaltschaft-prueft-konferenz-app-zoom-a-12eb3b93-b600-44cf-913e-929f98204b69



https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gegen-Zoombombing-Meeting-Tool-Zoom-aktiviert-Passwoerter-und-Warteraeume-4697256.html

https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/zoom-drei-handgriffe-fuer-mehr-sicherheit-a-24693001-011b-4b54-8e42-d576ae73fc34
Deutsche Alternative: Meistertask (meistertask.com)