Crowdfunding-Aktion des JVB

Der Berliner Landesverband ist am 25.11.2021 erfolgreich in ein unterstützenswertes Crowdfundingprojekt gestartet. Mehr dazu im Text.

26.11.2021

Mit dem Projekt "Technik auch neben der Judomatte" möchte der Judo-Verband Berlin e.V. erreichen, dass die starken Techniken auf der Judomatte durch moderne Technik neben der Judomatte den Weg zu einem breiteren Publikum finden - und das bei regionalen, nationalen und internationalen Wettkämpfen. Darüber hinaus soll durch die Anschaffung zusätzlicher und neuer Technik die Digitalisierung des Verbandes vorangetrieben werden.

Projektleiter Enrico Günther, Vizepräsident des Verbandes, ist zuversichtlich, dass mit der tatkräftigen Unterstützung der Judofamilie das Finanzierungsziel i.H.v. 10.000,00 Euro bis 31.01.2022 erreicht und sogar übertroffen werden kann. Die projektbegleitende Berliner Volksbank hat bereits 500,00 Euro Startkapital gespendet und wird jede Spende bis 50,00 Euro einmalig pro Spender:in verdoppeln. Super Rahmenbedingungen für die Hilfsbereitschaft unserer Judoka.

Über den folgenden Link gelangt ihr direkt zur Projektseite des Judo-Verband Berlin e.V.: https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/jvb

Unsere Berliner Judoka freuen sich darüber, wenn ihr eurem Umfeld von diesem neuen Projekt erzählt und vielleicht sogar selbst etwas spendet.

In diesem Sinne - Hajime!