Hygieneregeln und Judowerte in leichter Sprache

Ab sofort sind die corona-bedingten Hygieneregeln und die Judowerte auch in leichter Sprache auf der Website des Deutschen Judo-Bundes (DJB) zu finden. Zertifiziert durch Capito und das Gütesiegel „Leicht Lesen“.

11.09.2020

Sowohl die Judowerte, als auch die Hygieneregeln sind in Zeiten der Corona-Pandemie ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Miteinanders und essentiell für das Judotraining. Aus diesem Grund wurden beide Inhalte umgeschrieben und so für jeden zugänglich gemacht.

Die Judowerte und Hygieneregeln erfüllen die Kriterien des vorgegebenen Kriterienkatalogs und wurde nach dem Qualitäts-Standard von capito für barrierefreie Information entwickelt. Die Inhalte sind nun für Menschen mit Lese- und Lernschwierigkeit und Nicht-Deutsch als Erstsprache geeignet. 

Zwei Prüferinnen und fünf Prüfer der Zielgruppe haben die textlichen Inhalte überprüft. Die Informationsprodukte werden daher mit dem „Leicht Lesen“-Gütesiegel der Verständlichkeits-Stufe A1 gekennzeichnet. Texte mit diesem Gütesiegel sind leicht verständlich. „Leicht Lesen“ gibt es in 3 Stufen. B1: leicht verständlich A2: noch leichter verständlich A1: am leichtesten verständlich.

Zu finden sind die umgeschriebenen Inhalte auf der DJB-Website zum einen in der Rubrik „Judo für Menschen mit einer Behinderung“ und zum anderen in den Corona-News unter „Hygieneregeln“ und in den DJB-Infos unter „Judowerte“ (dazu auf den roten Button "Leichte Sprache" drücken).