Infos zu den Deutschen Kata-Meisterschaften

Boris Teofanovic
Immo und Hendrick Schmidt

Für die Deutschen Kata-Meisterschaften ist die Startreihenfolge ausgelost und auch weitere Informationen werden hier veröffentlicht.

24.05.2022 von [Sebastian Frey/Birgit Arendt]

Am kommenden Wochenende werden die Deutschen Kata-Meisterschaften im neuen Landesleistungszentrum des Hamburger Judo-Verbands stattfinden.

Die Corona-Regeln sind weitestgehend aufgehoben. Es gilt keine 3G-Pflicht mehr, auch ein Bürgertest ist nicht Bedingung. Es wird jedoch gebeten, diesen möglichst dennoch vorher durchzuführen. Auch die Maske ist keine Pflicht mehr, darf aber getragen werden.

In einem Schreiben des Veranstalters sind weitere Informationen zu den Parkmöglichkeiten und den Ansprechpartnern zu finden.

Darüber hinaus gibt es ein weiteres Dokument, in dem die Startreihenfolge veröffentlicht wird.

Die Wettbewerbe beginnen am Samstag abweichend von der Ausschreibung um 10:30 Uhr, Einlass ist ab 08:30 Uhr.

Am Samstag finden folgende Wettbewerbe statt:

  • Nage no kata
  • Nage no kata U18,
  • Kime no kata
  • Koshiki no kata
  • Nage/Katame no kata ID


Am Sonntag werden die Deutschen Meister in folgenden Katas ermittelt:

  • Ju no kata
  • Katame no kata
  • Kodokan goshin jutsu


Ebenfalls abweichend von der Ausschreibung wird ab sechs Paaren ein Vierer-Finale ausgetragen.

Das LLZ Hamburg steht den Teilnehmern am Donnerstag und Freitag für Trainingszwecke zur Verfügung. Interessierte melden sich bitte noch bei Sönke Schillig oder bei Sebastian Frey.

Am Freitag findet in der Zeit von 15:00-17:00 Uhr ein Workshop für die Nage no kata U18 statt.