Judo für Veteranen

Seit dem Jahr 2005 richtet der Deutsche Judo-Bund (DJB) nationale Titelkämpfe für Veteranen (über 30) aus. Auch auf internationalem Parkett gibt es Europa- und Weltmeisterschaften.

Bei den Judokas über 30 Jahren wird neben den Gewichtsklassen jeweils mit fünf Jahrgängen gestaffelt eine Wettkampfklasse gebildet.
 

Die Altersklassen bei Deutschen Meisterschaften Ü30:

  • F1: Frauen 30-34 Jahre
  • F2: Frauen 35-39 Jahre
  • F3: Frauen 40-44 Jahre
  • F4: Frauen 45-49 Jahre
  • F5: Frauen 50-54 Jahre
  • F6: Frauen 55-60 Jahre
  • F7: Frauen über 60 Jahre
  • M1: Männer 30-34 Jahre
  • M2: Männer 35-39 Jahre
  • M3: Männer 40-44 Jahre
  • M4: Männer 45-49 Jahre
  • M5: Männer 50-54 Jahre
  • M6: Männer 55-59 Jahre
  • M7: Männer 60-64 Jahre
  • M8: Männer über 65 Jahre
  • M9: Männer 70-74 Jahre
  • M10: über 75 Jahre

Die Wettkampfzeit beträgt bei den Veteranen drei Minuten.

Die Wettkampftermine der Veteranen 2018: