Gemeinsam Judo machen - Von Vereinen für Vereine!

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich viele Vereine und Verbände kreativ mit dem Training zu Hause auseinandergesetzt. In der Rubrik "Online-Judo" fasst der DJB diese zusammen.

29.04.2021

Warum nur das Online-Angebot des eigenen Vereins nutzen? Warum nicht deutschlandweit vernetzen und auch mal bei anderen Vereinen "digital vorbeischauen und mitmachen"? Viele Landesverbände und Vereine freuen sich über eure Teilnahme. So kann auch ein Austausch unter den Vereinen entstehen und gute Ideen werden übernommen und weiterentwickelt. 

Der Deutsche Judo-Bund sammelt auf der DJB-Website unter https://www.judobund.de/corona-news/online-judo/ explizit die Mitmach-Angebote der Landesverbände und Vereine. Die Landesverbände aus Bayern, Hamburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sind ebenso wie der BC Karsruhe oder KFV Harburg Land schon sehr aktiv. In den letzten Wochen sind schon weitere Angebote hinzugekommen. Schaut doch mal vorbei!

Die Judovereine in Deutschland können so voneinander profitieren und lernen. Die digitale Welt macht es möglich - nutzen wir diese Chance und machen das Beste aus der aktuellen Situation!

Der Niedersächsische Judo-Verband (NJV) bietet auf seinen YouTube-Kanal ebenfalls die Möglichkeit, dass Vereine dort ihre besten Videos zu präsentieren. 

Weitere Infos zum Onlineangebot des NJV findet ihr hier...

Auf der DJB-Website findet ihr mittlerweile knapp 40 Mitmach-Angebote. Wählt das Angebot eurer Wahl aus und ihr landet auf der richtigen Plattform. Zwei Klicks zu eurem Glück:

1. Online Judo-Tabelle aufrufen

2. Angebot auswählen 

Schickt uns euer Online-Angebot und wir nehmen es auf!

Euer Landesverband, Verein oder ihr selbst bietet auch spannende Mitmach-Aktionen an und jeder kann teilnehmen?! Dann lasst es uns wissen und wir ergänzen euer Angebot in der bereitgestellten Auflistung.

Über https://forms.gle/oB6iNGUTpcSigEnc7 könnt ihr die wichtigsten Infos eintragen. Die neuen Einreichungen werden dann immer Montags aktualisiert. 

Das Angebot muss für ALLE Judoka und Sportbegeisterten zugänglich sein. Durch die Auflistung der Online-Angebote soll es den Judoka in Deutschland vereinfacht werden, ein passendes Programm mit wenig Aufwand im Internet abzurufen. Außerdem soll die Vernetzung der Judovereine und ihrer Mitglieder gefördert werden. 

Seid Judo - Bleibt Judo!