Word Judo Day 2021: Solidarität in Zeiten der Pandemie

Foto: IJF

In exakt vier Wochen jährt sich der Geburtstag des Judo-Begründers Jigorō Kanō und der seit 2011 stattfindende World Judo Day wird zelebriert. Das Motto 2021 lautet "Solidarität".

30.09.2021

Der Word Judo Day findet jährlich am 28. Oktober statt. In Zeiten einer weiter anhaltenden Pandemie spielt Solidarität eine wichtige Rolle. Dieses Jahr sollen daher alle Aktionen und Veranstaltungen zum Thema „Solidarität“ stattfinden.

Seit Monaten leidet die gesamte Weltbevölkerung unter der Corona-Pandemie und ihren schwerwiegenden Folgen. Eine Hiobsbotschaft folgt auf die Nächste. Seit einigen Wochen ist aber „Licht am Ende des Tunnels zu sehen“.

Trotz der Schwierigkeiten, trotz all der Schicksalsschläge war die Judo-Familie noch nie so vereint, um gemeinsam eine Lebens-Prüfung zu meistern.  Die Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio haben dies eindrucksvoll bewiesen - Zusammenhalt, Freundschaft und Respekt als wichtige Tugenden des Miteinanders.

Als ob diese pandemische Katastrophe nicht genug wäre, wurde die Welt mit weiteren humanitären und zerstörerischen Krisen konfrontiert. Es gilt weltweit schwere Zeiten zu meistern. Doch es gibt auch viele Gründe zu hoffen und zu träumen. Die entstandene Solidarität zwischen den Menschen ist bemerkenswert. Man hilft sich gegenseitig und teilt die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

  • Genau dieses Gefühl, diese Lebenseinstellung möchte der Judosport 2021 herausstellen und fördern. Daher lautet das World Judo Day-Motto in diesem Jahr „Solidarität“.

Die Beteiligung der Internationalen Judo Föderation (IJF) und vieler nationaler Verbände an Projekten wie Judo for Peace, Judo for Refugees, Judo for Children, Judo for All verdeutlicht einmal mehr den Gedanken einer weltweiten Judo-Familie. Mit dem Begriff der Solidarität verbinden wir Altruismus, Großzügigkeit und Nächstenliebe. Gemeinsam können wir viel erreichen.

Teilt eure World Judo Day-Aktionen, Judo-Geschichten und Bilder auf eurer eigenen Vereins-Website und in den sozialen Netzwerken unter den Hashtags #WorldJudoDay, #WJD, #WJD2021, #SolidarityJudo #judo und markiert uns: Instagram: judo_germany // Facebook: Judobund. Wir zeigen eure World Judo  Beiträge dann in unseren Storys!

Gerne könnt ihr auch den DJB über eure Aktionen informieren und wir machen dann auf unserer Website und/oder den Social Media-Kanälen darauf aufmerksam. Alle Berichte und Fotos direkt an lhermanns@judobund.de.

Am 28.10.2021 findet der diesjährige World Judo Day statt. Auf der Website der IJF findet ihr unter http://www.worldjudoday.com/en/WorldJudoDay-3.html weitere Informationen. 

Beim World  Judo Day 2020 lautete das Motto "Stronger together" und die Geschichte von Miriam Richters hat gezeigt, dass der Judosport verbindet und in diesen schweren Zeiten vielen Menschen Halt gibt. Ihre Geschichte hat Judoka weltweut berührt. Hier erfahrt ihr mehr dazu...