DJB-Team-Cup 2020

Derzeit sind bundesweite Wettkämpfe im Jugendbereich nicht möglich. Mit einer einfachen Turnierdurchführung unter Corona-Bedingungen soll der Wettkampfsport wieder aufgenommen werden.

Der Deutsche Judo-Bund (DJB) hat daher den DJB-Team-Cup ins Leben gerufen. Kinder und Jugendliche müssen auch in Zeiten von Corona die Möglichkeit haben, Judo zu machen und sich sportlich zu messen - das Gefühl des Wettkampfes kann nichts ersetzen!

Das wettkampfsportliche Angebot des DJB richtet sich an weibliche und männliche Vereins-Mannschaften der Altersklassen U15 und U18. Hier die wichtigsten Informationen im Überblick:

  • Zwei oder maximal drei weibliche oder männliche Vereins-Mannschaften der Altersklassen U15 oder U18 kämpfen je eine 5er-Begegnung aus
  • Die Mannschaft muss aus mindestens 3 Kämpfern bestehen
  • Kämpfe können anlässlich eines gemeinsamen Trainings durchgeführt werden, aber natürlich auch in einer separaten Veranstaltung
  • Jeder Verein kann und soll möglichst viele Wettkämpfe durchführen!
  • Auf regionaler Ebene kämpfen, auf nationaler Ebene vergleichen
  • Gewichtsklassen 
  • Wertung: Es wird eine bundesweite Team-Rangliste erstellt und wöchentlich auf der DJB-Website veröffentlicht. Pro gewonnenem Mannschaftskampf erhält der Verein 10 Punkte, pro gewonnenem Einzelkampf zusätzlich 1 Punkt.
  • Zeitraum: 01.10.2020 – 15.12.2020
  • Die Ergebnisübermittlung funktioniert schnell und elektronisch über diese Datenbank
  • Preise: Alle Teilnehmer erhalten pro Wettkampf eine Urkunde. Die besten 3 Mannschaften der U15m+w und U18m+w (getrennte Wertung) erhalten Preise vom DJB und einen tollen Pokal. Es lohnt sich mitzumachen! UND: Jeder 10. Verein (nach Altersklassen getrennte Wertung), der Ergebnisse übermittelt, erhält für seine startenden Judoka je ein T-Shirt aus der Aktion „Hajime“.
  • Kampfregeln
  • Corona: Es sind die die lokalen Coronabedingungen zu beachten und einzuhalten! Hier müssen sich die Vereine abstimmen. Im Corona-News-Bereich findet ihr unter "Downloads" ein Konzept zum Wettkampfeinstieg und die Hygieneregeln zum Herunterladen. Das Konzept kann nur als Leitplanke dienen. Die Vorgaben der örtlichen Behörden müssen berücksichtigt werden.

Alle detaillierten Informationen findet ihr in der Ausschreibung. Bilder und Berichte von eurem Team-Cup könnt ihr an lhermanns(at)judobund.de schicken und in den sozialen Medien mit dem Hashtag #DJBTeamCup posten. Eure Beiträge veröffentlichen wir dann auf der DJB-Website. 

Das Gemeinschaftsgefühl im Verein und unter den Athleten soll durch den Teamwettkampf gestärkt werden und die jungen Judoka werden motiviert, ihrem Verein treu zu bleiben. Macht mit beim DJB-Team-Cup!